Western-Tatort aus Weimar: Mal wieder kontrovers

Tatort Weimar: Nora Tschirner und Christian Ulmen gefallen nicht jedem.

Tatort Weimar: Nora Tschirner und Christian Ulmen gefallen nicht jedem. © MDR/Wiedemann&Berg/Anke Neugebauer

02.01.2019 · von Tobias Frauen

Genauso sicher, wie beim Tatort aus Weimar jeder Gag und jede Zeile perfekt sitzt, gibt es bei jedem Fall genug Leute, die mit dem Humor und den Stories nichts anfangen können. Das spiegelt sich in den Quoten wieder: Am Dienstag kam der Tatort auf 7,1 Millionen Zuschauer und einen Anteil von 19,4% - laut übereinstimmenden Berichten der schlechteste Neujahrs-Tatort seit 1996.

"Der höllische Heinz" war ein Western-Ritt durch die Filmgeschichte aller Genres, mit unzähligen Zitaten und liebevollen Anspielungen. Gekrönt von den Ironie-triefenden Dialogen und der Darstellung von Christian Ulmen und Nora Tschirner als Kira Dorn und Lessing (oder haben sie geheiratet und sie hat seinen Namen angenommen? Er spricht sie einmal als "Frau Lessing" an...).

Umso amüsanter, die nicht wenigen Kommentare zu lesen, die sich über den Nonsens-Fall aufregen und lauthals lamentieren, das sei doch kein richtiger Tatort mehr. Man stelle sich dabei nur kurz vor, wie Ulmen, Tschirner und die kongenialen Drehbuch-Autoren Murmel Clausen und Andreas Pflüger sich über diese "Kritik" schlapp lachen. Weimar will gerade das auf gar keinen Fall: Ein "normaler" Tatort sein. Während in Münster eher klamaukiger Altherren-Humor bedient wird, bespielt der Weimar-Tatort eine jüngere und feinere Schiene.

Das kann man mögen oder nicht mögen, wie so vieles ist auch der eigene Humor in erster Linie eine Frage persönlichen Geschmacks. Das Ganze in einen Genre-Film zu verpacken, ist ungewöhnlich, wurde aber besipsielsweise beim hochgelobten Fall "Im Schmerz geboren" bereits so. Unterm Strich ein inhaltlich gelungener Einstand ins Tatort-Jahr 2019. Und schon am kommenden Sonntag wird mit "Weiter, immer weiter" aus Köln wieder herkömmliche Tatort-Kost zu sehen.

Die besten Tweets zum Tatort aus Weimar

 > 
Tatort-Blog.de