Tatort Weimar: Liebe und Antipathie

Tatort Weimar: Kira Dorn (Nora Tschirner) ist die heimliche Liebe von Lupo, jetzt muss das schüchterene Mauerblümchen sterben.

Tatort Weimar: Kira Dorn (Nora Tschirner) ist die heimliche Liebe von Lupo, jetzt muss das schüchterene Mauerblümchen sterben. © MDR/Neugebauer

06.02.2017 · von Tobias Frauen

Man liebt ihn oder man verabscheut ihn - dazwischen gibt es anscheinend nichts, wenn es um den Tatort aus Weimar geht. Das war auch bei "Der scheidende Schupo" wieder der Fall. Bei Facebook halten sich Zustimmung und Ablehnung in etwa die Waage, Twitter feiert den Auftritt von Christian Ulmen und Nora Tschirner zu rund 80 Prozent ab. Für solch einen umstrittenen Tatort sind die 9,22 Millionen Zuschauer (24,7 %) ein sehr gutes Ergebnis!

Auch bei "Der scheidende Schupo" zeigte sich wieder, warum der Tatort aus Weimar so brillant ist: Tolle Dialoge (Buch: Andreas Pflüger und Murmel Clausen) mit jeder Menge versteckter Anspielungen und schwarzem Humor, zwei großartige Hauptdarsteller, die perfekt harmonieren und immer wieder auch tolle Bilder. Dass es zum Ende hin ein wenig zu abstrus und überdreht wird, gehört beim Tatort aus Weimar offenbar dazu.

Was dem Weimar-Tatort aber auch gelingt, ist die gelungene Dosierung von Haupt- und Nebensträngen. Nur selten spielt es eine Rolle, dass Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) ein Paar sind, zudem gibt es wenig Ablenkungen vom eigentlichen Fall. Bei den verworrenen Familienbanden in "Der scheidende Schupo" wäre das wohl auch zu viel geworden.

Bereits nach dem letzten Fall und den anschließenden Diskussionen hatten wir versucht, eine objektive Bewertung der beiden Humor-Standorte Weimar und Münster zu machen. Damals gewann Weimar relativ deutlich, viel hat sich nicht geändert. Doch wie so oft beim Tatort: Verschiedene Teams, Stile und Ansätze bedienen verschiedene Geschmäcker und Bedürfnisse.

Das sagt Twitter zum Tatort "Der scheidende Schupo"

Ludwig Maria Pohl, alias Lupo. Dass niemand einen Kleinwagen erwähnt, war auch alles.

Ein guter Tatort ist, wenn der Film die besseren Witze macht als Twitter.

Und ein großes "Hach" für Nora Tschirner!

Und nun die Frage: Weimar oder Münster?

 > 
Tatort-Blog.de