Mila Sahin

Name:
Kommissarin Mila Sahin
Darsteller:
Almila Bagriacik
Tatort:
Kiel
Im Einsatz seit:
2018
Mila Sahin

Mila Sahin ist die neue Partnerin an der Seite des Kieler Tatort-Kommissars Klaus Borowski (Axel Milberg). Sie folgt auf Sibel Kekilli, die bisher die Kommissarin Sarah Brandt spielte und den Tatort auf eigenen Wunsch verlassen hat. "Ich freue mich sehr darüber, die neue Kieler Tatort-Kommissarin zu sein und bin überaus glücklich, dass mir vom NDR so eine Chance gegeben wird", sagte Bagriacik im Juli 2017 zum Drehstart ihres ersten Tatort-Krimis.

Die Schauspielerin Almila Bagriacik

Almila Bagriacik wurde 1990 in Ankara geboren. Ihre Familie zog 1995 nach Berlin, wo Almila Bagriacik durch einen Zufall von einem Fotografen entdeckt wurde. So wurde sie zu einem Casting eingeladen und erhielt eine Rolle im Ehrenmord-Drama "Die Fremde" von Regisseurin Feo Aladag, das 2010 im Rahmen der Berlinale uraufgeführt wurde.

Almila Bagriacik spielte in der Folge in zahlreichen TV- und Filmproduktionen wie "Der Kriminalist", "Der Alte" und auch im Tatort ("Wer das Schweigen bricht", Frankfurt 2013) war sie bereits zu sehen. 2017 gewann sie den Deutschen Fernsehpreis als Hauptdarstellerin für ihre Rolle der Semiya Simsek im NSU-Drama "Die Opfer – Vergesst mich nicht". Ebenfalls 2017 wurde sie als beste Nachwuchsschauspielerin für dieselbe Rolle mit dem Deutschen Schauspielpreis ausgezeichnet.

Almila Bagriacik lebt in Berlin.

Alle Tatorte mit Mila Sahin

Borowski und das Haus der Geister

Folge: 1065 - Datum: 02.09.2018

Kommissar Borowski wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Eigentlich will er nur eines seiner Patenkinder besuchen. Doch vor Ort wird er schnell daran erinnert, warum er vor Jahren jeden Kontakt zu der Familie abgebrochen hatte...

 > 
 > 
Tatort-Blog.de