Jan Pawlak

Name:
Jan Pawlak
Darsteller:
Rick Okon
Tatort:
Dortmund
Im Einsatz seit:
2018
Jan Pawlak

Seit 2018 ist Rick Okon das jüngste Mitglied des Dortmunder Tatort-Teams. Als Kriminalkommissar Jan Pawlak ersetzt er den bisherigen Ermittler Daniel Kossik (Stefan Konarske), der sich im Streit mit seinem Vorgesetzten Peter Faber zum LKA Düsseldorf versetzen ließ.

Für das Dortmunder Team ist Jan Pawlak jedoch kein Unbekannter. Bereits im Tatort "Tollwut" war er als Häftling Nico Rattay in der Dortmunder JVA als verdeckter Ermittler eingesetzt. So lernte er auch seine neuen Kollegen von der Dortmunder Mordkommission kennen. Ab der Folge "Zorn" wird er fester Bestandteil dieses Teams.

Der Schauspieler Rick Okon

Rick Okon wurde 1989 in Schwedt/Oder geboren. 2009 machte er sein Abitur am Gymnasium Rahlstedt in Hamburg und leistete danach seinen Zivildienst ab. Von 2005 bis 2010 nahm er Schauspielunterricht an der "New Talent Schauspielschule" in Hamburg und studierte von 2010 bis 2014 Schauspiel an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf in Potsdam.

Sein Debüt gab Rick Okon 2006 in der Fernsehserie Großstadtrevier, in den folgenden Jahren schlossen sich weitere Rollen im Ersten, ZDF und KiKA an. 2010 spielte er in dem von Walt Disney Germany produzierten Kino-Musical "Rock It!" die Rolle des Dennis.

Die erste Hauptrolle konnte er 2011 in dem Film "Romeos" spielen. Für diese Rolle wurde er 2013 beim Deutschen Schauspielerpreis als bester Nachwuchsschauspieler nominiert. 2013 spielte Okon den am Asperger-Syndrom leidenden Hans im TV Film "Ein Schnitzel für alle". Dafür wurde er 2014 sowohl für den Günter-Strack-Fernsehpreis, als auch für den Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen nominiert.

Rick Okon lebt in Berlin und Hamburg.

Alle Tatorte mit Jan Pawlak

 > 
 > 
Tatort-Blog.de