Tatort: Schwindelfrei

Schwindelfrei
Tatort Infos
Episode
889
Ermittler
Sender
HR
Erstausstrahlung
08.12.2013
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Schwindelfrei (889) aus Wiesbaden - Tatort-Blog
2.9 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 885
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

LKA-Ermittler Felix Murot hat etwas zu feiern: Sein Tumor ist weg! Kurzerhand lädt er seine Sekretärin Magda Wächter nach Fulda in den Zirkus ein. Nachdem Murot dort eine Bauchredner-Nummer über sich ergehen lassen muss, wird es chaotisch. Eine Frau im Publikum steht auf und deutet hysterisch schreiend auf jemanden in der Manege. Plötzlich geht das Licht aus, die Frau ist weg und der Pianist der Zirkuskapelle verletzt sich im Dunkeln die Hand.

Murot und Wächter erfahren am nächsten Morgen, dass die hysterische Frau seit dem Zwischenfall vermisst wird. Murot ahnt Böses und stattet dem Zirkus einen erneuten Besuch ab. Er schafft es, undercover als Pianist in der Zirkuskapelle anzuheuern. Doch nicht alle seiner Kollegen in der Band sind erfreut über den Neuen. Nach und nach kommt er einem tödlichen Geheimnis aus der Vergangenheit eines Artisten auf die Spur... 

Die Schauspieler

Hauptkommissar Felix Murot
© HR/Katrin Denkewitz
Hauptkommissar Felix Murot
Ulrich Tukur
Sekretärin Magda Wächter
© HR/Katrin Denkewitz
Sekretärin Magda Wächter
Barbara Philipp
Zirkusdirektor Raxon
© WDR/Wolfgang Ennenbach
Zirkusdirektor Raxon
Josef Ostendorf
Noch kein Bild vorhanden.
Buca
Jevgenij Sitochin
Noch kein Bild vorhanden.
Leja
Lijana Sperlich-Frank
Editha Rourka
© MDR/Steffen Junghans
Editha Rourka
Victoria Trauttmansdorff
Noch kein Bild vorhanden.
Schlagzeuger
Kalle Mews
Noch kein Bild vorhanden.
Gitarrist Toni
Ulrich Mayer
Rosalie
© HR/Bettina Müller
Rosalie
Zazie de Paris
Pianist
© rbb/Volker Roloff
Pianist
Leonard Carow
Caja
© WDR/Thomas Kost
Caja
Dorka Gryllus
Noch kein Bild vorhanden.
Zoltan
Norbert Heisterkamp
Bassist Gino
© SWR/Alexander Kluge
Bassist Gino
Hans-Günter Martens
Noch kein Bild vorhanden.
Wasili
Albert Kitzl
Frank
© MDR
Frank
Uwe Bohm

Die Filmcrew

Regie: Justus von Dohnányi
Drehbuch: Justus von Dohnányi
Kamera: Carl-Friedrich Koschnick

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 26,4% (9,41 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 373. Platz (171. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Wiesbaden ist es der 1. Platz (1. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.

News zum Tatort: "Schwindelfrei"

 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de