Tatort: Unschuldig

Unschuldig
Tatort Infos
Episode
467
Ermittler
Sender
HR
Erstausstrahlung
16.04.2001
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Unschuldig (467) aus Frankfurt - Tatort-Blog
3.3 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 181
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Hermann König, der bekannte Chefarzt einer Frankfurter Privatklinik, wird ermordet in seiner Villa aufgefunden. Alle Beweise, die Kommissar Brinkmann und sein Team finden, weisen auf Myriam Ritgen, Königs Geliebte und Alleinerbin. Myriam geht in U-Haft und eigentlich wäre der Fall für Kommissar Brinkmann erledigt, doch die Verzweiflung der jungen Frau lässt Brinkmann nicht los.

Gegen den Willen seines Vorgesetzten Marbach recherchiert er mit seinen Assistenten Alice Bothe und Robert Wegener weiter und entdeckt, dass die Ehefrau des Ermordeten, Rita König, längst nicht so unschuldig ist, wie es zunächst schien. Und welche Rolle spielt Harry Hartung, ein Anlageberater, der wohl mehr als ein guter Freund der Familie König ist, fragt sich Kommissar Brinkmann, der dank einiger sehr eigenmächtiger Aktionen von Alice und Robert alle Hände voll zu tun hat...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Edgar Brinkmann
© HR
Hauptkommissar Edgar Brinkmann
Karl-Heinz von Hassel
Noch kein Bild vorhanden.
Rob Stiege
Peter Rappenglück
Noch kein Bild vorhanden.
Alice Bothe
Jany Tempel
Noch kein Bild vorhanden.
Wärterin
Christel Niederstenschee
Noch kein Bild vorhanden.
Rita König
Gila von Weitershausen
Robert Wegener
© WENN
Robert Wegener
Martin May
Noch kein Bild vorhanden.
Staatsanwalt
Edgar M. Böhlke
Noch kein Bild vorhanden.
Haftrichter
Wilfried Elste
Noch kein Bild vorhanden.
Kriminaldirektor Marbach
Michael Gahr
Noch kein Bild vorhanden.
Myriam Ritgen
Niki Greb
Noch kein Bild vorhanden.
Harry Hartung
Martin Armknecht

Die Filmcrew

Regie: Klaus Gietinger
Drehbuch: Klaus Gietinger
Kamera: Armin Alker

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 20,0% (6,89 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 872. Platz (670. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Frankfurt ist es der 62. Platz (44. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de