Tatort: Gefährliche Freundschaft

Gefährliche Freundschaft
Tatort Infos
Episode
277
Ermittler
Sender
WDR
Erstausstrahlung
11.07.1993
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Gefährliche Freundschaft (277) aus Düsseldorf - Tatort-Blog
3.1 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 70
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Erika Güstrow ist eine gutsituierte Frau um die 60. Nun wird sie ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden, ihr Nachbar und Jugendfreund Johannes Wenzel hat die Leiche entdeckt. Tatverdächtig ist der Enkel der Toten, der drogenabhängige Alexander Weckwerth, denn Wenzel hatte beobachtet, wie er mit dem Videorecorder seiner Großmutter fluchtartig das Haus verließ. Kommissar Flemming und sein Team haben Mühe, den Jungen zu finden. Seitdem seine Eltern ihm Hausverbot erteilt haben, hat er keinen festen Wohnsitz mehr.

Zu Flemmings Bestürzung stellt sich heraus, dass sein Sohn Ingo Kontakt zu Alexander hat und auch den gestohlenen Recorder für ihn aufhebt. Ingo ist von der Unschuld seines Freundes überzeugt. Doch dann gesteht Alexander die Tat. Er widerruft sie aber, nachdem sein Vater bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Alexander behauptet nun, daß Philip Weckwerth, der mit seiner Schwiegermutter Auseinandersetzungen geschäftlicher Art hatte, für die Tat verantwortlich sei. Er, Alexander, habe die Schuld auf sich genommen als Wiedergutmachung für den Kummer, den er seinen Eltern durch sein verpfuschtes Leben verursacht habe. Aber nun verliere sein Opfer jeden Sinn. Flemming weiß nicht, was er glauben soll, bis Schönfelder, wie Wenzel ein guter Freund der Toten, ins Spiel kommt und neues Licht auf die Ereignisse wirft...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Bernd Flemming
© ARD
Hauptkommissar Bernd Flemming
Martin Lüttge
Hauptkommissar Max Ballauf
© WDR/Uwe Stratmann
Hauptkommissar Max Ballauf
Klaus J. Behrendt
Miriam Koch
© WENN
Miriam Koch
Roswitha Schreiner
Noch kein Bild vorhanden.
Stella Weckwerth
Monika Schwarz
Noch kein Bild vorhanden.
Alexander Weckwerth
Sebastian Rudolph
Noch kein Bild vorhanden.
Wenzel
Rolf Illig
Schönfelder
© ARD
Schönfelder
Ivan Desny
Noch kein Bild vorhanden.
Ingo Flemming
Thomas Flach

Die Filmcrew

Regie: Ulrich Stark
Drehbuch: Wolfgang Mühlbauer
Kamera: Manfred Ensinger

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 34,4% (10,51 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 227. Platz (31. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Düsseldorf ist es der 5. Platz (5. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de