Drehstart in Kiel: Borowski und das Glück der anderen

Axel Milberg (Klaus Borowski), Almila Bagriacik (Mila Sahin) und Regisseur Andreas Kleinert beim Drehstart in Kiel.

© NDR/Christine Schroeder

Axel Milberg (Klaus Borowski), Almila Bagriacik (Mila Sahin) und Regisseur Andreas Kleinert beim Drehstart in Kiel.
13.04.2018 · von Tim Sievers

Kaum wird es Frühling beginnen allerorten wieder die Dreharbeiten zu neuen Tatort-Folgen. Nach Freiburg und Dortmund wird nun auch wieder in Kiel und Umgebung die Kamera aufgestellt.

Auftakt für die Dreharbeiten zum neuen Kieler Tatort "Borowski und das Glück der anderen". An der Seite von Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) steht wieder Almila Bagriacik als Kommissarin Mila Sahin. Für Bagriacik ist es bereits der zweite Einsatz nach dem im vergangenen Sommer gedrehten - aber bislang noch nicht gesendeten - Fall "Borowski und das Haus der Geister".

Worum geht es?

Neugierig schaut Supermarktkassiererin Peggy Stresemann (Katrin Wichmann) ins Fenster des Nachbarhauses - das Ehepaar Victoria und Thomas Dell (Sarah Hostettler und Volkram Zschiesche) führt gerade einen Freudentanz auf. Offenbar sind sie Lottomillionäre geworden! Für Peggy bricht eine Welt zusammen: Warum haben sie und ihr Mann Micha (Aljoscha Stadelmann) niemals so ein Glück?! Als sich die Nachbarn mit der Einlösung ihres Gewinns offensichtlich Zeit lassen, verschafft sich Peggy heimlich Zugang zu deren Haus und sucht den Lottoschein. Dabei wird sie vom Hausbesitzer überrascht. Als Kommissar Borowski und seine Kollegin Mila Sahin wenig später den Tatort betreten, bietet sich ihnen ein Bild wie in einem Gangsterfilm: Thomas Dell liegt blutüberströmt auf dem Ehebett ...

Neben den oben genannten Schauspielern sind wieder Thomas Kügel als Kriminalrat Roland Schladitz und Anja Antonowicz als Gerichtsmedizinerin Kroll mit von der Partie.

Gedreht wird noch bis zum 5. Mai in Kiel und im Kreis Herzogtum Lauenburg. Das Drehbuch stammt von Sascha Arango, der damit bereits seine siebte Vorlage für einen Borowski-Tatort abliefert. Regie führt Andreas Kleinert. Der Sendetermin steht aber noch nicht fest.

 > 
Tatort-Blog.de