Drehstart für neuen Köln-Tatort "Gegen den Strom"

Tatort Köln: Drehstart für einen neuen Fall mit Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).©WDR/Martin Menke

Tatort Köln: Drehstart für einen neuen Fall mit Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).©WDR/Martin Menke
14.11.2018 · von Tobias Frauen

Drehstart in Köln: Heute beginnen die Arbeiten an einem neuen Tatort mit den Kommissaren Ballauf und Schenk. Der Arbeitstitel lautet "Gegen den Strom", Regie führt Felix Herzogenrath, das Drehbuch schrieb Johannes Rotter.

Die Story: Am Ufer eines Sees wird die nackte Leiche eines Jugendlichen entdeckt. Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) ermitteln in der Schule des 17-Jährigen, auch dort wurde er schon vermisst. Bioloehrerin Wessel (Ines Marie Westernströer) identifiziert die Leiche.

Die Mitschüler allerdings reagieren gelangweilt auf die Todesnachricht und zeigen sich wenig kooperativ. Wenig später taucht ein Video im Internet auf, in dem Freddy Schenk zu sehen ist...

Zu den Darstellern von "Gegen den Strom" gehören unter anderem Moritz Jahn, Emma Drogunova, Justus Johanssen, Thomas Prenn, Karim Düzgün Günes, Nicole Johannhanwahr, Husam Chadat und viele mehr. Auch Joe Bausch als Dr. Joseph Roth und Roland Riebeling als Assistent Jütte sind wieder mit dabei.

Gedreht wird noch bis zum 14. Dezember in Köln und Umgebung, einen Termin für die Ausstrahlung dieses Tatortes gibt es noch nicht.

 > 
Tatort-Blog.de