Drehstart am Tatort Dresden für "Wer jetzt allein ist"

Tatort Dresden: Im sechsten Fall flirten Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) dienstlich mit mordlustigen Männern.

© MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato

Tatort Dresden: Im sechsten Fall flirten Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) dienstlich mit mordlustigen Männern.
16.11.2017 · von

Wie passend: Gerade erst hat sich Henni Sieland vom Tatort Dresden von ihrem Freund getrennt, schon führt der nächste Fall in die Welt der Singlebörsen. Gestern starteten die Dreharbeiten für den sechsten Fall "Wer jetzt allein ist" unter der Regie von Theresa von Eltz nach einem Drehbuch von Erol Yesilkaya.

Die Story: Vor einer Disco wird eine junge Studentin erdrosselt. Sie war als "Birdy" in einem Singleportal unterwegs und hat mit falschen Versprechungen diverse Männer um viel Geld betrogen. Diese haben sich als "Vogeljäger" auf die Suche gemacht, wollen jedoch mit dem Mord nichts zu tun haben. Also doch kein Racheakt?

Spuren gibt es kaum, also ermitteln Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) undercover - sehr zum Unmut von ihrem Chef Schnabel (Martin Brambach). Schnell melden sich die Hauptverdächtigen und die Kommissarinnen geraten in Gefahr.

Zu den weiteren Darstellern im neuesten Fall aus Dresden gehören Aleksandar Jovanovic, Daniel Donskoy, Kyra Sophia Kahre, Svenja Jung, Johannes Kiebranz, Markus Gertken, Daniel Hoevels, Viktor Tremmel, Bernd-Christian Althoff und viele mehr. Gedreht wird noch bis Mitte Dezember, einen Sendetermin für diesen Tatort gibt es noch nicht.

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de