Wer will Komparse beim Tatort Münster werden?

Für den Tatort Münster werden am 5. Oktober Komparsen gesucht!

© WDR/Martin Menke

Für den Tatort Münster werden am 5. Oktober Komparsen gesucht!
19.09.2013 · von

Wer schon immer mal Film-Luft schnuppern wollte und aus der Region Münster kommt, der sollte sich den 5. Oktober frei halten. An diesem Tag veranstaltet die zuständige Agentur ein Casting für Komparsen-Rollen im Tatort Münster und im ZDF-Krimi "Wilsberg". Von 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr kann man sich im Cineplex-Kino Münster (Albersloher Weg 14, 48155 Münster) in die Komparsen-Kartei aufnehmen lassen.

Gesucht: Alle erdenklichen Typen

Gesucht werden diesmal keine besonderen Typen, sondern Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und jeder Herkunft, "angefangen vom Obdachlosen über Normalos bis hin zu Mitgliedern der High Society", wie es in einer Mitteilung heißt. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Bei dem Casting müssen alle Interessenten ein Formular mit ihren Daten und ihren Fähigkeiten ausfüllen, außerdem wird ein Foto gemacht und zu den Akten gelegt. Aus allen registrierten Kleindarstellern und Hobby-Schauspielern suchen Regisseure und Produktionsfirmen dann die passende Besetzung für die nächsten Drehs vom Tatort und von "Wilsberg" heraus. Mit ein bisschen Glück kann man also schon bald neben Professor Boerne (Jan Josef Liefers), Kommissar Thiel (Axel Prahl), der hübschen Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter), Silke "Alberich" Haller (ChrisTine Urspruch), Staatsanwältin Klemm (Mechthild Grossmann) und "Vadder" Thiel (Claus D. Clausnitzer) am Tatort-Set stehen!

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de