Weimar-Tatort wird fortgesetzt

Vom einmaligen Event zur festen Größe: Der Weimar-Tatort mit Nora Tschirner und Christian Ulmen wird dauerhaft fortgesetzt.

© MDR/Andreas Lander

Vom einmaligen Event zur festen Größe: Der Weimar-Tatort mit Nora Tschirner und Christian Ulmen wird dauerhaft fortgesetzt.
28.12.2015 · von

Nora Tschirner und Christian Ulmen werden uns erhalten bleiben: Der Weimar-Tatort wird dauerhaft fortgesetzt, wie MDR-Intendantin Karola Wille in einem Interview mit der dpa bestätigte. "Die Fortsetzung steht", so Wille.

Ursprünglich sollte es nur einen einzelnen "Event-Tatort" aus Weimar geben. "Die fette Hoppe" kam Weihnachten 2013 aber so gut an, dass eine Fortsetzung vereinbart wurde. Nach "Der irre Iwan" läuft in den nächsten Wochen der inzwischen dritte Fall "Siegrid und Roy" mit dem auch privat verbandelten Kommissars-Pärchen Kira Dorn (Tschirner) und dem vornamenlosen Lessing (Ulmen).

Nach dem Aus des Erfurt-Tatortes legt der MDR Wert darauf, mit den Weimarer Ermittlern auch weiterhin in Thüringen vertreten zu sein.

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de