Tatort-Tipps für das Jubiläums-Wochenende

Am Tatort-Jubiläums-Wochenende gibt es zahlreiche sehenwerte ältere Fälle und Sondersendungen!

©NDR/ARD/Collage: tatort-blog.de

Am Tatort-Jubiläums-Wochenende gibt es zahlreiche sehenwerte ältere Fälle und Sondersendungen!
11.11.2016 · von

Klar, dass die ARD den 1000. Tatort gebührlich zelebriert. Am Sonntag läuft um 20:15 Uhr (sofern kein Brennpunkt dazwischenfunkt) die Jubiläums-Folge "Taxi nach Leipzig" mit Maria Furtwängler und Axel Milberg. Doch das ganze Wochenende laufen Sondersendungen und seltene Wiederholungen, die Fans mindestens genauso begeistern.

Tatort-Sondersendungen

Sonntag, 21:45 Uhr, ARD: "Sonntagsmörder - Ermittlungen über 1000 Tatorte"

Ulrike Folkerts alias Lena Odenthal streift durch die Tatort-Geschichte, zeigt legendäre Szenen und trifft aktive und ehemalige Kommissare, um über den Tatort zu plaudern - sehenswert!

Sonntag, 23:15 Uhr, ONE: "Tatort - Die Show"

Auch Daniel Boschmann und Jess Lange haben den 1000. Tatort gesehen und diskutieren ihn mit Fans und Beteiligten. Außerdem: Der unverzichtbare Blick auf Twitter & Facebook!

Tatort-Wiederholungen

Freitag, 20:15 Uhr, ONE: "Willkommen in Köln"

Der erste gemeinsame Köln-Tatort von Max Ballauf und Freddy Schenk

Freitag, 21:45 Uhr, ONE: "Manila"

Die Kölner Kommissare kämpfen gegen einen Kinderhändler-Ring - erschreckend und legendär.

Samstag, 20:15 Uhr, ONE: "Duisburg-Ruhrort"

Schimanskis erster Auftritt, jede Minute ist Kult!

Samstag, 21:55 Uhr, ONE: "Reifezeugnis"

...und am Montag danach diskutierte ganz Deutschland über Sinas Brüste.

Samstag, 23:25 Uhr, NDR: "Taxi nach Leipzig"

Das Original: Tatort Nummer 1 von 1970

Samstag, 23:45, ONE: "Frau Bu lacht"

Ein früher Auftritt von Batric und Leitmayr - für viele einer der besten Tatorte aller Zeiten.

Sonntag, 3:05, NDR: "Blechschaden"

Erster Tatort mit Götz George, noch nicht als Schimanki, sondern als Bösewicht in Kiel.

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de