Tatort-Sommerpause: Erste Wiederholungen stehen fest

Neue Tatort-Termine für die Sommerpause: Frankfurt, Stuttgart und Münster!

©Collage: Tatort-Blog

Neue Tatort-Termine für die Sommerpause: Frankfurt, Stuttgart und Münster!
01.07.2016 · von

Wir müssen ganz stark sein: Am 5. Juli läuft der vorerst letzte neue Tatort "Wir - Ihr - Sie" aus Berlin, danach kommt eine Durststrecke. Wie in jedem Jahr verabschieden sich die ARD-Krimis in die Sommerpause, frische Filme gibt es erst im Herbst wieder.

Angesichts der Urlaubssaison, (hoffentlich) schönem Wetter mit langen Abenden auf der Terasse statt vor dem TV und sportlichen Großereignissen sicherlich eine nachvollziehbare Einrichtung. Zumal ein paar Wochen Entzug die Lust auf den Tatort auch ganz neu anstacheln.

Europameisterschaft und Olympische Spiele sorgen dafür, dass die Tatort-Sommerpause in diesem Jahr zumindest nicht langweilig wird. Sofern auf dem Stamm-Sendeplatz keine Sport-Ereignisse laufen, zeigt das Erste wie in jedem Jahr ausgewählte Wiederholungen aus den letzten Jahren.

Der Tatort-Fahrplan für den Sommer:

12. Juni: EM-Vorrunde Deutschland-Ukraine

19. Juni: "Brüder" aus Bremen (von 2014)

26. Juni: "Angezählt" aus Wien (von 2013)

3. Juli: "Das Haus am Ende der Straße" aus Frankfurt (von 2015)

10. Juli: EM-Finale

17. Juli: "Freigang" aus Stuttgart (von 2014)

24. Juli: "Mord ist die beste Medizin" aus Münster (von 2014)

31. Juli: "Verbrannt" aus Norddeutschland (von 2015)

7. August: "Der Wüstensohn" aus München (von 2014)

14. August: Olympia-Übertragung

Nach bisherigem Kenntnisstand soll am 21. August die neue Tatort-Saison mit dem Fall "Durchgedreht" aus Köln starten!

 

 

 

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de