Tatort Köln: Drehstart für "Der Finger"

Tatort Köln: Schenk (Dietmar Bär) und Ballauf (Klaus J. Behrendt) haben es in "Der Finger" mit einem klassischen Fall zu tun.

© WDR/Uwe Stratmann

Tatort Köln: Schenk (Dietmar Bär) und Ballauf (Klaus J. Behrendt) haben es in "Der Finger" mit einem klassischen Fall zu tun.
05.09.2017 · von

Auch die Tatort-Produktion ist aus der Sommerpause zurück: Bereits in der vergangenen Woche haben die Dreharbeiten für einen neuen Fall aus Köln begonnen. "Der Finger" (Arbeitstitel) stammt aus der Feder von Christoph Wortberg, Regie führt Christine Hartmann. Noch bis zum 29. September wird in Köln und Umgebung gedreht.

Die Geschichte: Wer jemals ungewollt in einen Junggesellenabschied geraten ist, kann schon mal Mord-Fantasien entwickeln. Den jungen Ivo Klein (Christoph Bertram) hat es tatsächlich erwischt, er wird nach der Party tot auf der Straße gefunden. Doch die Tasche mit 500.000 Euro, die neben der Leiche liegt, passt nicht zum sonstigen Bild.

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) analysieren die Tasche und stoßen auf eine Verbindung zu Wirtschaftsanwalt Reiner Bertram (Hansjürgen Hürrig). Der gibt zu, dass es sich um Lösegeld handelt, das der Tote übergeben sollte. Bertrams Enkelin Charlotte (Anke Sabrina Beermann) ist in der Gewalt von Kidnappern, die drohen sie zu töten... Finden die Kommissare vom Tatort Köln das Mädchen rechtzeitig?

Neben der Stamm-Besetzung gehören beim neuen Tatort auch Roland Riebeling, Harald Schrott, Marie Meinzenbach, Nicole Marischka, Johannes Franke, Anton von Lucke, Claudia Geisler-Bading, Linda Stockfleth, Simon Böer und Jaela Probst zu Cast. Der Tatort "Der Finger" soll 2018 ausgestrahlt werden.

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de