Tatort-Kneipe "MensaBar"

MensaBar
Schreiberstr. 12-16, 79098 Freiburg
Telefon: 0761 / 2101-278
E-Mail: ic@swfr.de
Kneipenbild
Bild Vergrößern
Kneipenbild
Bild Vergrößern
Kneipenbild
Bild Vergrößern
Diese Tatort-Kneipe bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: MensaBar
4.7 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 3
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Kalte Morde - Heiße Suppe
Unter dem Motto "Kalte Morde - Heiße Suppe" lädt das Studierendenwerk Freiburg seit 2007 immer sonntags zum gemeinsamen Krimi-Gucken in die MensaBar.

Während die Tatort-Kommissare auf Großbildleinwand ermitteln, kann man sich mit einem Teller heißer Suppe stärken. Oder, wenn es warm ist, mit einer eisgekühlten Erdbeerbuttermilch. Gegen Vorlage des Studierendenausweises gibt es Suppe und Erdbeermilch gratis.

Beim Mörderquiz kann das Publikum bis 15 Minuten vor Schluss auf Zetteln Tipps abgeben, wer der Mörder ist. Mit ein bisschen Glück hat man die Chance, das "Große Mensaglück" (6 € Guthaben auf die Mensakarte) oder das "Kleine Mensaglück" (3 € auf die Mensakarte) zu gewinnen.

Jeden Sonntag besuchen 80 – 200 Zuschauer den Tatort MensaBar, Mitglieder des Internationalen Clubs für Studierende haben freien Eintritt. Alle anderen zahlen 2 Euro.

 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de