Alle Tatort-Kneipen > Erlangen > Kulturzentrum E-Werk

Tatort-Kneipe "Kulturzentrum E-Werk"

Kulturzentrum E-Werk
Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen
Telefon: 09131 / 8005 0
Kneipenbild
Bild Vergrößern
Kneipenbild
Bild Vergrößern
Kneipenbild
Bild Vergrößern
Diese Tatort-Kneipe bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort-Kneipe Kulturzentrum E-Werk in Erlangen
4 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 3
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.
Das Kulturzentrum E-Werk in Erlangen / Bayern ist seit über 30 Jahren ein wichtiger Taktgeber im soziokulturellen Geschehen der Region und ist auch weit über die regionalen Grenzen hinaus als eines der größten Kulturzentren Deutschlands bekannt. Das E-Werk beherbergt ein Kino und vier verschieden große Spielstätten – von der familiären „Kellerbühne“ bis hin zum großen Saal.

Konzert
Das E-Werk veranstaltet jährlich über 200 Live Acts aus fast allen Sparten: Hip-Hop, Reggae, Weltmusik, Jazz, Pop & Rock, Independent, Singer-Songwriter, Folk, Punk, Literatur, Poetry Slam, Theater, Kabarett, Kleinkunst. Das E-Werk fördert die lokale und regionale Szene durch wöchentliche Auftrittsmöglichkeiten wie z.B. den „Umsonst Und Drinnen Club“ in der Kellerbühne. Neben interkulturellen Veranstaltungsreihen wie „Weiter Osten“ oder „Insular“, der überregional bekannten und beliebten „Jazz for Free“ Reihe oder dem Poetry Slam, gibt es außerdem eine Vielzahl an verschiedenen Partys.

Film
Täglich haben Besucher die Möglichkeit, in unserem E-Werk Kino anspruchsvolles Programm zu erschwinglichen Preisen zu nutzen.

Bildung
Lesungen, Diskussionen, Diashows, regelmäßige Gruppentreffen, Beratungen und Kurse finden statt und werden angeboten.

Kreativität/Eigeninitiative
Es gibt die Fahrrad- oder Töpferwerkstatt, eine Computergruppe, Jungliergruppe und und und... Guckt doch einfach mal auf www.e-werk.de
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de