Tatort Hamburg

Tatort Hamburg
Deutschlandkarte

Fakten zum Tatort Hamburg

Nebenfiguren: Ines Kallwey
Drehort seit: 1970
Folgen bisher: 82

Der neue Hamburger Tatort mit Til Schweiger als Kommissar Nick Tschiller und Fahrin Yardim als Yalcin Gümer wurde erstmals am 10. März 2013 ausgestrahlt. Vor allem die Verpflichtung von Kino-Star Til Schweiger hatte im Vorfeld für große Aufmerksamkeit gesorgt und die Tatort-Fans waren gespannt, wie der Regisseur von "Keinohrhasen" den Krimi-Klassiker interpretieren würde.

Neuer Stil in der Tatort-Welt

Nach dem ersten Einsatz "Willkommen in Hamburg" war das Echo geteilt, doch mehrheitlich positiv. Die Action-geladene Geschichte um den neu in die Hansestadt gekommenen Kommissar Nick Tschiller brachte einen neuen Stil in die Tatort-Landschaft. Mit lockeren Sprüchen, spektakulären Szenen und einer Geschichte, die "larger than life" sein sollte, ist der Hamburger Tatort Popcorn-Unterhaltung im allerbesten Sinne.

Neben Nick Tschiller und Yalcin Gümer gehören auch Ines Kallwey (Britta Hammelstein), Holger Petretti (Tim Wilde) und Staatsanwältin Hanna Lennerz (Edita Malovcic) zum festen Team in Hamburg. Auch Til Schweigers Tochter Luna als Lenny wird sicherlich häufiger zu sehen sein.

Schweiger hat sich zunächst für vier Tatorte verpflichten lassen, pro Jahr soll nur ein Film gedreht werden. Aus diesem Grund hat der NDR mit Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) gleich noch ein zweites Team ins Rennen geschickt, das in Hamburg und Umgebung ermitteln soll.

Vor Til Schweiger war Kommissar Cenk Batu (Mehmet Kurtulus) als verdeckter Ermittler in Hamburg tätig. Weitere Tatort-Kommissare in der Hansestadt waren Stoever und Brockmöller (Manfred Krug und Charles Brauer), Jan Castorff (Robert Atzorn) und der legendäre Kommissar Trimmel (Walter Richter).

Aktuelle News zum Tatort Hamburg

Zum Tode von Manfred Krug gibt es ein Wiedersehen mit Paul Stoever und Peter Brockmöller am Tatort Hamburg

Sendetermine zum Tode von Manfred Krug

28. Oktober 2016

Aus Anlass des Todes von Manfred Krug zeigen mehrere Sender alte Tatort-Folgen, in denen Krug als Kommissar Paul Stoever ermittelt.


Ex-Tatort-Kommissar Manfred Krug gestorben

27. Oktober 2016

Als Paul Stoever ermittelte er von 1984 bis 2001 in Hamburg, jetzt ist Manfred Krug im Alter von 79 Jahren gestorben.


Das Duell Tschiller (Til Schweiger) gegen Astan (Erdal Yildiz) ist auch im Tatort "Fegefeuer" nicht beendet.

Tschiller-Doppelfolge: Action statt Beamten-Krimi

Wie wars? 04. Januar 2016

Viel Aufregung, der vielleicht beste Tatort-Auftakt aller Zeiten, aber relativ wenig Zuschauer: Der Schweiger-Doppel-Tatort "Der große Schmerz" und "Fegefeuer" war ein Wechselbad der Gefühle.


 > 
 > 
Tatort-Blog.de