Tatort Erfurt

Tatort Erfurt
Deutschlandkarte

Fakten zum Tatort Erfurt

Nebenfiguren: Johanna Grewel
Drehort seit: 2013
Folgen bisher: 2

Das Team des neuen Erfurt-Tatorts bestand zwischen 2013 und 2014 aus eher unbekannten Schauspielern und sollte für eine Verjüngung der Kult-Krimireihe sorgen. Kriminalhauptkommissar Henry Funck (Friedrich Mücke) und Kriminaloberkommissar Maik Schaffert (Benjamin Kramme) wurden begleitet von Johanna Grewel (Alina Levshin), die als Juristin zunächst ein Praktikum bei der Polizei absolviert und später zur Kommissarin befördert wurde. Wie die Figuren, so haben auch die Schauspieler bewusst einen ostdeutschen Hintergrund.

Das Team am Tatort Erfurt war durchgehend relativ jung, die Kommissare Funck und Schaffert haben eine steile Karriere hingelegt. Deswegen stehen sie auch unter besonderer Beobachtung der Kriminaldirektorin Petra Fritzenberger (Kirsten Block). Sie begleitet das Team mit strengem Blick, doch nimmt Funck und Schaffert bisweilen auch mütterlich in Schutz.

Funck und Schaffert haben zueinander ein freundschaftliches Verhältnis und verbringen auch außerhalb der Dienstzeiten viel Zeit miteinander. Dabei kennt Schaffert seinen Vorgesetzten Funck besser, als diesem klar ist.

Praktikantin Johanna, die den Erfurter Kommissaren zugewiesen wird, wirkt in diesem Männer-Gespann zunächst ein bisschen fremd. Mit ihrer etwas streberhaften Art kann sie die Jungs zunächst nicht überzeugen, doch schon bald sehen die Kommissare die Qualitäten ihrer jungen Kollegin. Auch zwischenmenschlich entwickelt sich schnell eine Sympathie und Johanna Grewel wird immer mehr in die Polizei-Arbeit eingebunden. Schon im zweiten Fall "Der Maulwurf" gehört Johanna als Kommissarin fest zum Team.

Die beiden Erfurter Fälle "Kalter Engel" und "Der Maulwurf" ernteten trotz ordentlicher Quoten fast ausschließlich negative Kritiken und wurden bei Twitter gnadenlos verrissen. Weil Alina Levshin und Friedrich Mücke daraufhin das Handtuch warfen und nicht für einen dritten Teil zu Verfügung standen, beendete der MDR den Tatort Erfurt.

Aktuelle News zum Tatort Erfurt

Kein weiterer Fall für Friedrich Mücke, Alina Levshin und Benjamin Kramme am Tatort Erfurt.

Tatort Erfurt nach nur zwei Fällen abgesetzt

07. Januar 2015

Die Drehbücher schwach, die Kritiken verheerend: Der MDR wird keinen dritten Fall für das Erfurter Tatort-Team mehr drehen, nachdem zwei Hauptdarsteller das Handtuch geworfen haben.


Johanna Grewel (Alina Levshin), Maik Schaffert (Benjamin Kramme) und Henry Funck (Friedrich Mücke) in ihrem zweiten Tatort "Der Maulwurf".

Nachlese "Der Maulwurf": Wenig Tatort, viel Twitter

22. Dezember 2014

Besser als beim ersten Mal, aber immer noch reichlich Anlass für hämische Twitter-Kommentare: Der Erfurter Tatort "Der Maulwurf" bringt wieder nicht den Durchbruch für Alina Levshin und Co.


Johanna Grewel (Alina Levshin), Maik Schaffert (Benjamin Kramme) und Henry Funck (Friedrich Mücke) in ihrem zweiten Tatort "Der Maulwurf".

"Der Maulwurf" im Kreuzverhör: Die Krimi-Krabbelgruppe aus Erfurt

18. Dezember 2014

Zweiter Versuch des jungen Tatort-Teams aus Erfurt: In "Der Maulwurf" jagen sie einen flüchtigen Schwerverbrecher und müssen ihre Chefin retten. Wieviele Energy-Drinks dabei wohl draufgehen?


 > 
 > 
Tatort-Blog.de