Neuer Vertrag! Tatort Münster geht weiter

Es geht weiter: Axel Prahl und Jan Josef Liefers haben ihre Tatort-Verträge verlängert!

© WDR/Stephan Rabold

Es geht weiter: Axel Prahl und Jan Josef Liefers haben ihre Tatort-Verträge verlängert!
21.07.2014 · von

Die Worte "auslaufender Vertrag" waren für viele Tatort-Fans in der letzten Zeit gleichbedeutend mit der bangen Frage: Steht der Tatort Münster vor dem Aus? Immer wieder wurden die Hauptdarsteller Axel Prahl und Jan Josef Liefers darauf angesprochen, dass ihre Verträge 2014 endeten, und wie es weitergehen soll. Beide gaben immer wieder zu Protokoll, dass die Drehbücher stimmen müssen und das gesamte Team zusammen bleiben soll.

Nun die Entwarnung: Prahl und Liefers haben neue Verträge unterschrieben, es geht also weiter am Tatort Münster! "Wir sind fröhlich, weil es weitergeht", wird Axel Prahl alias Kommissar Frank Thiel von der "Bild am Sonntag" zitiert. Auch in den folgenden Jahren sollen nun vermutlich zwei Filme pro Jahr gedreht und ausgestrahlt werden.

Außerdem wird mit den neuen Verträgen das Projekt Kinofilm langsam konkreter. Noch ist nichts entschieden, doch Barbara Feiereis vom WDR sagte gegenüber der "Bild": "Alle Beteiligten haben Spaß daran, so ein Projekt umzusetzen!"

Tatort um Boernes Privatleben

Der nächste neue Münster-Tatort "Mord ist die beste Medizin" läuft am 21. September, im Oktober wird ein weiterer Fall unter dem Arbeitstitel "Erkläre Chimäre" gedreht. Darin soll es um das Privatleben von Professor Boerne (Liefers) gehen. Axel Prahl hat der "Bild" gegenüber verraten: "Homosexualität wird in Augenschein genommen..."

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de