Helen Reinders

Name:
Helen Reinders
Darsteller:
Camilla Renschke
Tatort:
Bremen
Im Einsatz seit:
1997
Helen Reinders

Helen Reinders, dargestellt von Camilla Renschke, ist die Tochter von Kommissarin Inga Lürsen - und ihre Vorgesetzte. Das führte früher einmal zu Spannungen, inzwischen haben sich Mutter und Tochter jedoch auch beruflich aneinander gewöhnt. Bei Lürsens erstem Tatort 1997 war Helen noch ein Teenager und zog von ihrem Vater Lothar Reinders zur geschiedenen Mutter. Im Laufe der Jahre haben beide so einige Kämpfe ausgefochten - sei es um das Zusammenleben in der gemeinsamen Wohnung, um Helens Liebesleben oder um ihren beruflichen Werdegang.

Nach einer Odysse durch diverse Jobs und einen Abstecher in die USA und nach Kanada hat Helen Reinders sich dazu entschlossen, eine Polizei-Ausbildung zu machen. Inga Lürsen (Sabine Postel) war davon nicht gerade begeistert, wollte sie ihre Tochter doch vor einem unsteten Leben wie dem eigenen bewahren. Doch ausgerechten Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) hat Helen zu diesem Schritt überredet - und außerdem hatte der Kommissar vom Tatort Bremen eine kurze Affäre mit der Tochter seiner Chefin.

Nach dem Abschluss ihrer Polizei-Ausbildung arbeitete sich Helen Reinders hoch und wurde schließlich zur Chefin der Mordkommission befördert. Damit ist sie die Vorgesetzte ihrer Mutter, eine Konstellation, die für beide nicht immer einfach ist.

 > 
 > 
Tatort-Blog.de