Komparsen gesucht: Wer will im letzten Leipzig-Tatort dabei sein?

Für den Tatort Leipzig mit Martin Wuttke und Simone Thomalla werden gleich 400 Komparsen gesucht.

© MDR/Saxonia Media/Junghans

Für den Tatort Leipzig mit Martin Wuttke und Simone Thomalla werden gleich 400 Komparsen gesucht.
14.07.2014 · von

Komparsen-Rollen im Tatort sind heiß begehrt, doch oft gibt es nur eine Handvoll Figuren, die auch von Laien-Schauspielern dargestellt werden können. Doch für den letzten Tatort aus Leipzig sucht die Produktionsgesellschaft nun gleich 400 Komparsen. Nie war die Chance größer, eine Rolle im Tatort zu ergattern.

Für den letzten Fall von Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) können sich Tatort-Fans jeden Alters bewerben, egal ob männlich oder weiblich, egal welche Figur, egal welches Aussehen. Auf der Seite www.casting-leipzig.de können Interessierte ihr Profil anlegen und sich in den Kreis der Kandidaten aufnehmen lassen.

Im September soll in Leipzig und Umgebung gedreht werden, 2015 wird der Abschieds-Fall des Leipziger Duos dann ausgestrahlt. Unter dem Arbeitstitel "Niedere Instinkte" wird es um eine Kindesentführung gehen. Der vorletzte Thomalla-Tatort "Im Lauf der Zeit" ist gerade in Arbeit, nach dem finalen Fall werden wohl Stephanie Stumph und Francis Fulton-Smith in Dresden für den MDR-Tatort ermitteln.

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de