Nick Tschiller

Name:
Kommissar Nick Tschiller
Darsteller:
Til Schweiger
Tatort:
Hamburg
Im Einsatz seit:
2013
Nick Tschiller

Nick Tschiller (Til Schweiger) ist ein harter Hund mit weichem Kern. Er ist für das LKA am Tatort Hamburg im Einsatz, an seiner Seite steht dabei der lässige Hamburger Jung Yalcin Gümer (Fahri Yardim). Außerdem besteht sein Team noch aus Ines Kallwey (Britta Hammelstein) und dem Vorgesetzten Holger Petretti (Tim Wilde).

Vor seinem Umzug nach Hamburg war Tschiller verdeckter Ermittler und SEK-Beamter beim LKA in Frankfurt. Dort lebte er alleine, hatte jedoch immer ein gutes Verhältnis zu seiner Ex-Frau Isabella und der gemeinsamen Tochter Lenny (Luna Schweiger). Weil Isabella aber ihre eigene Karriere voranbringen möchte, zog sie nach Hamburg und Nick Tschiller musste ebenfalls die Stadt wechseln, um seine Tochter noch regelmäßig zu sehen. In der Hansestadt zog die 16-Jährige dann auch gleich in Tschillers chaotische Junggesellen-Wohnung ein.

Bei seiner Tochter zeigt Nick Tschiller seine weiche Seite. Egal ob Liebeskummer oder Frühstücks-Ei, für Lenny möchte Tschiller immer da sein und alles richtig machen. Im Job ist der neue Hamburger Tatort-Kommissar jedoch ein harter Brocken mit einem ausgeprägten Gerechtigkeits-Sinn. Scheinbar normale Ermittlungsarbeit wird deswegen schon mal zu einer blutigen Abrechnung.

Voller Einsatz ohne Rücksicht auf Verluste

Überhaupt ist Tschillers Arbeitsweise sehr Action-geladen. Die eher trockene Routine mit Zeugen-Befragungen, Sammeln von Beweisen, Akten wälzen und Fakten sammeln überlässt Tschiller anderen. Für ihn geht es darum, an vorderster Front zu kämpfen und die Schwachen zu beschützen. Dabei nimmt er auch auf sich selber keine Rücksicht und zeigt immer vollen Einsatz.

Aus diesem Grund macht sich Nick Tschiller auch nicht grade viele Freunde bei der Hamburger Polizei. Mit seinen Alleingängen und rabiaten Ermittlungs-Methoden stößt er seinem Vorgesetzten und Kollegen häufig vor den Kopf. Gleich bei seinem ersten Einsatz im Tatort "Willkommen in Hamburg" musste Tschiller deswegen bei Staatsanwältin Hanna Lennerz (Edita Malovcic) zum Rapport erscheinen.

Kino-Star mit klarer Kante: Til Schweiger

Als bekannt wurde, dass "Keinohrhasen"-Star Til Schweiger neuer Tatort-Kommissar in Hamburg wird, stöhnten viele Krimi-Fans auf. Der 1963 geborene Schauspieler wurde eher durch seichte Komödien wie "Manta, Manta", "Kokowääh" oder "Knockin' on heavens door" bekannt als durch starke Charakter-Rollen. Weil er bei den meisten seiner Filme gleichzeitig auch Produzent und Regisseur ist, bestimmt Schweiger das deutsche Kino seit einigen Jahren maßgeblich mit.

Im Vorfeld seiner Tatort-Premiere als Kommissar Nick Tschiller sorgte Schweiger für großen Wirbel. Nachdem angebliche Aussagen von ihm die Runde machten, der traditionelle Vorspann sei veraltet, liefen Fans und Kollegen Sturm. Auch die Änderung seines Rollen-Namens von "Tschauder" zu "Tschiller" wurde breit diskutiert. Viele dieser Themen wurden in "Willkommen in Hamburg" ironisch aufgegriffen.

Alle Tatorte mit Nick Tschiller

Willkommen in Hamburg

Folge: 865 - Datum: 10.03.2013

Kommissar Nick Tschiller (Til Schweiger) ist neu in Hamburg. In seinem ersten Fall muss er einen Ring von Mädchenhändlern ausheben. Doch innerhalb der Polizei gibt es unerwarteten Widerstand...

Kopfgeld

Folge: 903 - Datum: 09.03.2014

Hauptkommissar Nick Tschiller und sein Kollege Yalcin Gümer setzen den kurdischen Astan-Clan unter Druck, der in einem blutigen Kampf gegen den Bürsüm-Clan die Macht in der Hamburger Unterwelt zu übernehmen droht.

Der große Schmerz

Folge: 969 - Datum: 01.01.2016

Ein Jahr ist vergangen, seitdem das LKA-Team um Nick Tschiller dem organisierten Verbrechen in Hamburg einen herben Schlag verpasst hat. Doch der inhaftierte Clanchef Firat Astan plant aus dem Gefängnis heraus einen Coup, der die Hansestadt in ihren Grundfesten erschüttern soll...

Fegefeuer

Folge: 970 - Datum: 03.01.2016

Ein Jahr ist vergangen, seitdem das LKA-Team um Nick Tschiller dem organisierten Verbrechen in Hamburg einen herben Schlag verpasst hat. Doch der inhaftierte Clanchef Firat Astan plant aus dem Gefängnis heraus einen Coup, der die Hansestadt in ihren Grundfesten erschüttern soll...

 > 
 > 
Tatort-Blog.de