Martina Bönisch

Name:
Hauptkommissarin Martina Bönisch
Darsteller:
Anna Schudt
Tatort:
Dortmund
Im Einsatz seit:
2012
Martina Bönisch

Die Kriminalhauptkommissarin Martina Bönisch ist schon seit einigen Jahren in der Mordkommission in Dortmund beschäftigt. Statt zur Leiterin befördert zu werden, erhält sie im Tatort aus Dortmund einen neuen Vorgesetzten. Für Martina Bönisch bedeutet das, zu arbeiten wie bisher. Mit Erfahrung, der notwendigen Härte und klarer Arbeitsstruktur nimmt sie die sich ihr stellenden Aufgaben an.

Ermittlerin mit Lebenserfahrung und Familiensinn

Die stellvertretende Leiterin der Mordkommission im Tatort Dortmund hat den vierzigsten Geburtstag bereits hinter sich und verfügt über einige Lebenserfahrung. Martina Bönischs Privatleben liegt seit einiger Zeit in Trümmern: Ihren arbeitslosen Ehemann hat sie regelmäßig betrogen, bis er die Scheidung einreichte. Seither befindet sich Bönisch in einem Scheidungs- und Sorgerechtskrieg und lebt im Hotel. Trost sucht sie in wahllosen Bekanntschaften an der Hotelbar.

Teamfähigkeit, Durchsetzungsstärke und Gefühl für die Opferperspektive

Die nicht erfolgte Beförderung stürzt die Ermittlerin nicht in Selbstzweifel. Martina Bönisch ist im Stillen recht zufrieden mit ihrer Position und erhofft sich eine Stütze, als ihr Peter Faber als neuer Vorgesetzter im Tatort aus Dortmund vorgestellt wird. Sie erkennt jedoch schnell, dass hier keine Stütze sondern eine neue Aufgabe auf sie wartet. Energisch stürzt sie sich in die Rolle der Vermittlerin zwischen dem bestehenden Team und dem neu hinzugekommenen Leiter. Zwischen dem schroffen Einzelgänger Faber und dem jungen Oberkommissar Daniel Kossik schwelt ein Konflikt, den Martina Bönisch im Interesse des gesamten Teams nicht dulden kann und will. Sie stellt nicht nur dem jüngeren Mitarbeiter sondern auch dem Vorgesetzten gegenüber ihre Ansicht dazu unmissverständlich klar.

Alte und neue Ermittlungsmethoden

Hauptkommissarin Bönisch ist nicht unbedingt am Tatort anzutreffen. Sie beginnt lieber gleich damit, Recherchen über das Opfer des Verbrechens anzustellen. Im Gegensatz zu Hauptkommissar Faber, den das Verbrechen als solches zu faszinieren scheint, vertritt Bönisch konsequent die Sichtweise des Opfers. Ihre Ermittlungserfolge erzielt sie am Schreibtisch, vor ihrem PC oder im direkten Kontakt mit den Personen, die dem Opfer nahe standen. Im Tatort aus Dortmund lernt Martina Bönisch durch Faber eine neue Art der Ermittlungsarbeit kennen. Zuerst ist sie irritiert über die Bemühungen ihres Vorgesetzten, mit viel emotionalem Einsatz nachzustellen, was direkt vor der Tat geschah. Im Laufe der Zusammenarbeit gewinnt sie dieser Art des „Brainstormings“ immer mehr positive Seiten ab. Das Rollenspiel wird zum festen Bestandteil der Arbeit des Ermittler-Duos.

Anna Schudt – Schauspielerpersönlichkeit für klassische Frauenrollen

Die aus Süddeutschland stammende Schauspielerin Anna Schudt verleiht der Hauptkommissarin Martina Bönisch im Tatort aus Dortmund eine nicht auf Außenwirkung bedachte aber dennoch durchsetzungsstarke Persönlichkeit. Anna Schudt wurde am 23. März 1974 in Konstanz geboren und wuchs in ländlicher Umgebung, nicht weit vom Bodensee entfernt, auf. Ihre Schauspielausbildung erhielt Anna Schudt in München. Sie studierte an der bekannten Max-Falckenberg- Schule. Theaterengagements an den Münchner Kammerspielen und am Bayerischen Staatsschauspiel, aber auch an der Berliner Schaubühne folgten. Für ihre Darstellung klassischer Frauenrollen wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Fernsehkarriere, der Familie zuliebe

Dem Fernsehen wandte sich Anna Schudt erst zu, als ihre Familie wuchs. Sie ist mit einem Schauspieler verheiratet und hat zwei Kinder. Die Dreharbeiten zu Fernsehspielen und –serien lassen der Familienmanagerin Schudt mehr Spielraum, sich um Ehemann und Kinder zu kümmern. In den Folgen der Fernsehreihe „Tatort“ hatte Anna Schudt bereits einige Einzelauftritte gehabt, bevor ihr die Rolle der Kriminalhauptkommissarin im Tatort aus Dortmund anvertraut wurde. Ihre Spielweise und Rolleninterpretation steht in reizvollem Kontrast zu der von ihrem Kollegen Jörg Hartmann angelegten Figur des Hauptkommissars Peter Faber.

Alle Tatorte mit Martina Bönisch

Alter Ego

Folge: 844 - Datum: 23.09.2012

Kai Schiplock wird tot aufgefunden. Der homosexuelle Student war bekannt für seinen ausschweifenden Lebensstil. Er hatte zuletzt als Praktikant in einem IT-Unternehmen gearbeitet, war dort aber mit seinen Kollegen aneinandergeraten...

Mein Revier

Folge: 849 - Datum: 11.11.2012

Der Dealer und Zuhälter Serkan Bürec wird erschossen. Er war die rechte Hand von Tarim Abakay, einem zwielichtigen Geschäftsmann. Für Kommissar Peter Faber deutet alles darauf hin, dass es am Tatort eine Zeugin gegeben haben muss. Die Suche nach ihr bleibt jedoch zunächst erfolglos.

Eine andere Welt

Folge: 886 - Datum: 17.11.2013

Die 16-jährige Nadine Petzokat wird tot aus dem Phönixsee geborgen, nachdem sie in einer Edel-Disco gefeiert hatte. Die Dortmunder Ermittler Faber, Bönisch und Co. finden schnell heraus, dass sich die Gymnasiastin erst seit Kurzem in der "besseren Gesellschaft" bewegte...

Auf ewig Dein

Folge: 898 - Datum: 02.02.2014

Grausiger Fund für die Polizei: Die erst 12 Jahre alte Miriam wird erdrosselt im Wald gefunden. Hauptkommissar Faber beschleicht gleich das ungute Gefühl, dass es sich hier um einen Serientäter handeln könnte, denn seit dem Vortag wird auch die 13-jährige Lisa vermisst...

Hydra

Folge: 931 - Datum: 11.01.2015

Daniel Kossik kann es nicht fassen: Ausgerechnet sein Bruder Tobias gehört zum harten Kern der rechtsextremen Gruppierung "Nationale Soziale". Muss Daniel jetzt gegen ihn ermitteln? Die Dortmunder Kommissare suchen den Mörder von Kai Fischer, den Kopf der örtlichen Neonazi-Szene...

Schwerelos

Folge: 946 - Datum: 03.05.2015

Er wird es nicht überleben. Leo Janek liegt auf der Intensivstation, bei künstlicher Beatmung. Zuvor hatte jemand den jungen, schwer verletzten Familienvater vor der Klinik abgeladen. Die Kommissare Peter Faber und Martina Bönisch begeben sich auf Spurensuche in Janeks persönlichem Umfeld...

Kollaps

Folge: 958 - Datum: 18.10.2015

Für die sechsjährige Emma kommt jede Hilfe zu spät. Sie hatte das bunt verpackte Kügelchen im Sand für ein Bonbon gehalten - doch es war Kokain. Erste Untersuchungen ergeben schnell, dass Dealer den Spielplatz im Park häufig als Versteck für ihre Drogen nutzen...

Hundstage

Folge: 973 - Datum: 31.01.2016

Was für Peter Faber und sein Team mit einem Mord im Hafen beginnt, scheint seinen Ursprung in einem 14 Jahre alten Vermisstenfall zu haben. Bei ihren Ermittlungen legen sie ein besonders düsteres Familiendrama frei...

Zahltag

Folge: 996 - Datum: 09.10.2016

Mitten in der Dortmunder City ereignet sich eine schwere Karambolage: Mit voller Absicht wurde Ralf Nowak auf seinem Motorrad umgefahren. Die beiden Täter im Geländewagen haben es auf seinen Rucksack abgesehen, doch der Rocker setzt sich zur Wehr...

Sturm

Folge: 1019 - Datum: 17.04.2017

Mitten in der Nacht werden zwei Dortmunder Polizisten in ihrem Streifenwagen erschossen. Von den Tätern fehlt jede Spur. Doch ganz in der Nähe brennt in einer kleinen Privatbank noch Licht...

 > 
 > 
Tatort-Blog.de