Henry Funck

Name:
Hauptkommissar Henry Funck
Darsteller:
Friedrich Mücke
Tatort:
Erfurt
Im Einsatz von:
2013 - 2014
Henry Funck

Kriminalhauptkommissar Henry Funck war 2013 und 2014 in zwei Fällen am Tatort Erfurt im Einsatz. Gemeinsam mit Maik Schaffert (Benjamin Kramme) und Praktikantin Johanna Grewel (Alina Levshin) sollte Funck ein jugendliches und schlagkräftiges Team bilden und dem Tatort des MDR eine besondere Note verleihen.

Henry Funck ist jung, smart und gut aussehend. Mit seinen sportlichen Outfits ist er ein echter Frauentyp, doch für ihn gibt es vorerst nur eine Frau in seinem Leben: Seine Tochter Claire. Deren Mutter hat die Familie verlassen, so dass Funck ein alleinerziehender Vater ist, was manchmal nur schwer mit seinem Beruf vereinbar ist. Sowohl Claire als auch ihr Vater vermissen die Mutter, kommen jedoch ganz gut mit der Situation klar. Eine große Hilfe ist dabei Henrys Nachbarin, die tagsüber auf Claire aufpasst. Funck hat eine ausgeprägte Schwäche für die hübsche Frau von nebenan, doch leider ist sie verheiratet. Doch sie scheint zu ahnen, dass Funck insgeheim mehr für sie empfindet.

Damit ist Henry Funck das Gegenteil seines Partners Maik Schaffert, der eher ein Einzelgänger ist. Doch beide verstehen sich gut und kennen sich schon lange. Da Henry Funck schon mit jungen Jahren Hauptkommissar ist, hat er eine steile und zielstrebige Karriere hingelegt. Funck ist gebildet und behält meistens mit ruhigem Kopf den Überblick. Auch auf kleine Details achtet der Kommissar vom Tatort Erfurt.

Der Schauspieler: Friedrich Mücke

Gespielt wird Henry Funck von Friedrich Mücke, der vor allem durch seine Rolle im Kinofilm "Friendship" an der Seite von Matthias Schweighöfer bekannt wurde.Seit dem Film verbindet Mücke und Schweighöfer eine Freundschaft, die zu weiteren Zusammenarbeit in "What A Man" und "Russendisko" geführt hat. Im Tatort war Friedrich Mücke zuvor schon in der Folge "Heimatfront" aus Saarbrücken zu sehen. Zuvor spielte Mücke vor allem Theater, seit 2007 gehört er zum Ensemble des Münchener Volkstheaters. Dort lernte er auch seine Partnerin Barbara Romaner kennen, mit der Mücke inzwischen eine Tochter hat.

Geboren wurde Friedrich Mücke am 12. März 1981 in Berlin. Genau wie seine Kollegen ist Mücke in den neuen Bundesländern aufgewachsen und soll damit für Authentizität im Erfurt-Tatort sorgen. Inzwischen lebt Mücke mit seiner Familie jedoch in München. Als er, wie auch seine Kollegin Alina Levshin, nicht mehr für einen dritten Tatort aus Erfurt zur Verfügung stand, bedeutete das das Ende des Konzeptes.

Alle Tatorte mit Henry Funck

Kalter Engel

Folge: 885 - Datum: 03.11.2013

Erfurt zittert vor einem Frauen-Mörder, die Kommissare Funck und Schaffert können bald einen Verdächtigen fassen. Doch beim letzten Opfer gibt es reichlich Ungereimtheiten. Das neue Team entdeckt einen Abgrund aus Drogen, Liebe und Gewalt...

Der Maulwurf

Folge: 926 - Datum: 21.12.2014

Timo Lemke, ein wegen Totschlags und Menschenhandels verurteilter Rotlichtkönig, wird erlaubt, an der Beerdigung seines Vaters teilzunehmen. Obwohl er kurz vor der Entlassung steht, nutzt er seine Chance zur Flucht und erschießt dabei kaltblütig einen Polizisten...

 > 
 > 
Tatort-Blog.de