Tatort: Eine Leiche zu viel

Eine Leiche zu viel
Tatort Infos
Episode
582
Ermittler
Sender
WDR
Erstausstrahlung
05.12.2004
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Eine Leiche zu viel
3.4 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 509
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Schock für Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne: Im Seziersaal der Anatomie wird eine tote Kollegin gefunden. Bei der Leiche, die im Präparationskurs von Professor Gregor Härtling entdeckt wird, handelt es sich um die französische Chemikerin Amélie Blanc, die noch bis vor einigen Wochen als Hospitantin bei einer angesehenen Forschergruppe der Münsteraner Universität gearbeitet hatte. Da die Leiche professionell konserviert wurde, vermutet Kommissar Frank Thiel den Täter im Umfeld des Instituts.

Er veranlasst eine DNA-Analyse für alle wichtigen Mitarbeiter des Instituts von Prof. Härtling, einschließlich des Professors selbst. Diese Untersuchung ist Prof. Boerne sehr unangenehm, schließlich sind die Härtlings freundschaftlich mit ihm und seiner Mutter verbunden. Auch die übrigen Kollegen wie Carla Hanke und Dr. Schroth sind anerkannte Wissenschaftler. Aber was könnte einen von ihnen zu dem Mord an dem attraktiven Gast von der Pariser Sorbonne veranlasst haben? War etwa Eifersucht im Spiel? Da erscheint der aufgebrachte Ehemann der Toten, Thierry, auf der Bildfläche und sorgt für Unruhe...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Frank Thiel
© WDR/Michael Böhme
Hauptkommissar Frank Thiel
Axel Prahl
Prof. Karl-Friedrich Boerne
© WDR/Markus Tedeskino
Prof. Karl-Friedrich Boerne
Jan Josef Liefers
Dr. Carla Hank
© HR/Bettina Müller
Dr. Carla Hank
Nele Mueller-Stöfen
Silke "Alberich" Haller
© WDR/Martin Valentin Menke
Silke "Alberich" Haller
ChrisTine Urspruch
Noch kein Bild vorhanden.
Staatsanwältin Dorn
Ute Willing
Noch kein Bild vorhanden.
Erika Boerne
Carola Regnier
Noch kein Bild vorhanden.
Thierry Blanc
Silvan-Pierre Leirich
Noch kein Bild vorhanden.
Dr. Schroth
Stefan Gebelhoff
Noch kein Bild vorhanden.
Dr. Kehl
Lars Gärtner
Noch kein Bild vorhanden.
Professor Gregor Härtling
Jürgen Hentsch
Noch kein Bild vorhanden.
Marlis Härtling
Petra Hinze
Nadeshda Krusenstern
© WDR/Martin Menke
Nadeshda Krusenstern
Friederike Kempter
Herbert Thiel
© WDR/Martin Menke
Herbert Thiel
Claus D. Clausnitzer

Die Filmcrew

Regie: Kaspar Heidelbach
Drehbuch: Dorothee Schön, Georg Schott
Kamera: Clemens Messow

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 24,6% (8,89 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 517. Platz (315. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Münster ist es der 21. Platz (21. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de