Tatort: Ein Fuß kommt selten allein

Ein Fuß kommt selten allein
Tatort Infos
Episode
986
Ermittler
Sender
WDR
Erstausstrahlung
08.05.2016
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Ein Fuß kommt selten allein
3.7 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 525
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Was machen denn Professor Karl-Friedrich Boerne und die Staatsanwältin Wilhelmine Klemm gemeinsam auf dem Tanzparkett? Kommissar Frank Thiel kann sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Auch ihn hat es in die Tanzsportgemeinschaft Münster verschlagen - allerdings aus beruflichen Gründen. Bei einer im Wolbecker Wald gefundenen Leiche handelt es sich um die Tänzerin Elmira Dumbrowa.

Ihre ehemaligen Tanzpartner sind geschockt von der Nachricht, dass die junge Moldawierin ermordet wurde. Zwei von ihnen trifft es ganz besonders: Marie wohnte mit Elmira zusammen, Jonas war in die Tänzerin verliebt. Doch eigentlich ist zum Trauern keine Zeit. Die Formation steht kurz vor einem wichtigen Wettkampf, der sie in die Spitzenklasse des Tanzsports katapultieren könnte.

Vereinspräsident und Star-Orthopäde Dr. Winfried Steul sowie der Trainer Andreas Roth machen dem Team mächtig Druck - gerne hätten sie die Nachricht von Elmiras Tod unterm Tanzparkett gehalten, wie so einiges andere auch. Dann wird im Wald, in der Nähe des Tatorts, ein abgetrennter Männerfuß gefunden. Thiel und Boerne fragen sich: Geht es hier um einen Doppelmord?

Die Schauspieler

Hauptkommissar Frank Thiel
© WDR/Michael Böhme
Hauptkommissar Frank Thiel
Axel Prahl
Prof. Karl-Friedrich Boerne
© WDR/Markus Tedeskino
Prof. Karl-Friedrich Boerne
Jan Josef Liefers
Jonas Körner
© WDR/Martin Menke
Jonas Körner
Gordon Kämmerer
Andreas Roth
© WDR/Martin Menke
Andreas Roth
Max von Pufendorf
Remo Dorn
© WDR/Martin Menke
Remo Dorn
Max Hemmersdorfer
Tina
© MDR/Volker Roloff
Tina
Nathalie Thiede
Marie Ade
© ARD
Marie Ade
Mersiha Husagic
Herbert Thiel
© WDR/Martin Menke
Herbert Thiel
Claus D. Clausnitzer
Nadeshda Krusenstern
© WDR/Martin Menke
Nadeshda Krusenstern
Friederike Kempter
Silke "Alberich" Haller
© WDR/Martin Valentin Menke
Silke "Alberich" Haller
ChrisTine Urspruch
Staatsanwältin Wilhelmine Klemm
© WDR/Martin Menke
Staatsanwältin Wilhelmine Klemm
Mechthild Großmann
Steul
© Radio Bremen
Steul
Thomas Heinze

Die Filmcrew

Regie: Thomas Jauch
Drehbuch: Jan Hinter, Stefan Cantz
Kamera: Clemens Messow

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 37,1% (12,69 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 203. Platz (19. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Münster ist es der 4. Platz (4. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.

News zum Tatort: "Ein Fuß kommt selten allein"

 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de