Tatort: Viktualienmarkt

Viktualienmarkt
Tatort Infos
Episode
438
Ermittler
Sender
BR
Erstausstrahlung
12.03.2000
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Viktualienmarkt
3.4 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 153
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Sommer 1978. Christian, Luise und Bernadette rasen nach einem Discobesuch angetrunken durch die Nacht. Sie halten an und nehmen einen Tramper mit. Der macht sich auf dem Rücksitz an Luise heran. Luise spielt mit, um Christian eifersüchtig zu machen und ihre schöne Schwester Bernadette zu provozieren. Die Atmosphäre im Auto ist zum Zerreißen gespannt. Christian verliert die Kontrolle, der Wagen fliegt aus der Kurve und überschlägt sich. Tramper Winni ist schwer verletzt. In ihrer Panik vertuschen die drei den Unfall. Winni stirbt und wird in der Morgendämmerung begraben.

Viktualienmarkt heute. Christian und Luise haben geheiratet. Zusammen mit Bernadette erwirtschaften sie inzwischen ihren Lebensunterhalt als brave Standler auf dem idyllischen Münchner Obst- und Gemüsemarkt. Hier kaufen Einheimische und Touristen aus aller Welt. Doch der Unfall von damals überschattet das Leben der drei bis heute. Luises Ehe ist unglücklich, Christian trinkt. Bernadette hat heimliche Spielschulden. Da wird bei Bauarbeiten an der Bundesstraße zur Wallfahrtskirche von "Maria Gnaden" das Skelett von Winni gefunden. Die Münchner Hauptkommissare Franz Leitmayr und Ivo Batic stehen vor der schier unlösbaren Aufgabe, anhand der Knochenfunde die Umstände seines Todes zu ermitteln.

Franz Leitmayr beauftragt Prof. Kratzer, einen renommierten Pathologen mit exotischen Seiteninteressen, mit der Spurenanalyse. Ivo Batic hält nichts von der Koryphäe Kratzer und konzentriert sich neben der mühsamen Recherchearbeit auf seine Kochkünste. Er will Mitglied in Münchens angesehenem "Club der Topfgucker" werden. Natürlich ersteht Batic die besten Zutaten am Viktualienmarkt. Aber trotz der allseits gegenwärtigen Unterstützung von Seiten Carlo Menzingers scheint Batics Ziel in immer weitere Ferne zu rücken. Wäre da nicht Leitmayrs Hang, genauer hinzuschauen, Gerüche und Gerüchte zu erschnüffeln...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Ivo Batic
© BR/Bernd Schuller
Hauptkommissar Ivo Batic
Miroslav Nemec
Hauptkommissar Franz Leitmayr
© BR/Bernd Schuller
Hauptkommissar Franz Leitmayr
Udo Wachtveitl
Noch kein Bild vorhanden.
Christian Schaller
Wilfried Labmeier
Luise Schaller
© ARD
Luise Schaller
Carin C. Tietze
Noch kein Bild vorhanden.
Bernadette König
Sissy Höfferer
Noch kein Bild vorhanden.
Hans Riedl
Erich Hallhuber
Noch kein Bild vorhanden.
Andi Schaller
Florian Fischer
Noch kein Bild vorhanden.
Pfarrer Koschel
Gerd Fitz
Carlo Menzinger
© Schultz-Coulon/WENN.com
Carlo Menzinger
Michael Fitz
Noch kein Bild vorhanden.
Professor Kratzer
Michael Degen

Die Filmcrew

Regie: Berthold Mittermayr
Drehbuch: Ingmar Gregorzewski, Berthold Mittermayr
Kamera: Gerhard Hierzer

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 27,1% (9,97 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 334. Platz (132. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus München ist es der 37. Platz (13. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de