Tatort: Ein ganz normaler Fall

Ein ganz normaler Fall
Tatort Infos
Episode
818
Ermittler
Sender
BR
Erstausstrahlung
27.11.2011
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Ein ganz normaler Fall (818) aus München - Tatort-Blog
3.1 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 220
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Ruhiger Alltag in der Münchener Mordkommission, doch dann reißt ein Anruf die beiden Hauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr aus ihrer Routine. In der Synagoge am St. Jakobsplatz wird ein Toter gefunden. Es handelt sich um Rafael Berger, die Todesursache ist Genickbruch. In der Blutlache sind die Buchstaben M O S E R zu erkennen. Dann überschlagen sich die Ereignisse. Aaron, Schützling von Rabbiner Grünberg, droht sich von einer Balustrade zu stürzen. Aaron ist seit einer Gehirnhautentzündung leicht behindert. Er ist verwirrt, da durch die Anwesenheit der Polizei sein gewohnter Tagesablauf durcheinander geraten ist. Doch Ivo Batic schafft es, das Vertrauen von Aaron zu gewinnen.

Jonathan Fränkel, ein orthodoxer Jude, hatte die Leiche gefunden und gerät nun ins Visier der Ermittler. Die Nachforschungen ergeben, dass er früher abhängig war und wegen Körperverletzung vorbestraft ist. Doch dank der Hilfe von Rabbi Grünberg konnte er eine Wende in seinem Leben erreichen und hat seine Frau Miriam kennengelernt, mit der er inzwischen drei Kinder hat. Seine finanziellen Verhältnisse sind eingeschränkt, daher ließ Leah, die Tocher des Opfers, ihn und seine Familie kostenlos bei sich wohnen. Nach Leahs Tod hatte Vater Berger den Fränkels eine Räumungsklage zugeschickt. Ein starkes Motiv für einen Mord...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Ivo Batic
© BR/Bernd Schuller
Hauptkommissar Ivo Batic
Miroslav Nemec
Hauptkommissar Franz Leitmayr
© BR/Bernd Schuller
Hauptkommissar Franz Leitmayr
Udo Wachtveitl
Noch kein Bild vorhanden.
Rafael Berger
Oliver Nägele
Noch kein Bild vorhanden.
Polizist Kögel
David Zimmerschied
Noch kein Bild vorhanden.
Martin Hirsch
Hans-Jürgen Silbermann
Noch kein Bild vorhanden.
Claudia Schwarz
Ulrike Knospe
Noch kein Bild vorhanden.
Rabbiner Grünberg
André Jung
Noch kein Bild vorhanden.
Hoppstedt
Moritz Berg
Jonathan Fränkel
© Clemens Niehaus/WENN.com
Jonathan Fränkel
Alexander Beyer
Miriam Fränkel
© ARD
Miriam Fränkel
Annika Blendl
Michael Großmann
© WDR/Thomas Kost
Michael Großmann
Jörg Hartmann
Aaron Klein
© MDR
Aaron Klein
Florian Bartholomäi

Die Filmcrew

Regie: Torsten C. Fischer
Drehbuch: Daniel Wolf, Rochus Hahn
Kamera: Hagen Bogdanski

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 22,8% (8,39 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 646. Platz (444. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus München ist es der 68. Platz (44. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de