Tatort: Jagdfieber

Jagdfieber
Tatort Infos
Episode
380
Ermittler
Sender
SWF
Erstausstrahlung
29.03.1998
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Jagdfieber (380) aus Ludwigshafen - Tatort-Blog
3.5 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 83
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Charlotte und Markus Buchmeyer führen eine glückliche Ehe. Nichts trübt das Zusammenleben der beiden in ihrer schmucken Eigentumsvilla. Markus betreut die Kunden einer Privatbank, Charlotte kümmert sich um alles andere. Bis die Katastrophe geschieht: Charlotte hat eine Überraschungsparty für Markus zu seinem Geburtstag organisiert. Das Fest entpuppt sich als ein Alptraum, denn Markus hat in seinem Kofferraum die Leiche einer korpulenten Frau versteckt. Sie war eine seiner Kundinnen. Er habe sie tot in ihrer Wohnung aufgefunden, sei in Panik geraten, behauptet er. Von dem Geld, das er für die Kundin auf die Bank tragen wollte, fehlt jede Spur.

Charlotte glaubt ihm. Und gerät in ein teuflisches Netz von Wahrheit und Lüge. Währenddessen hat Lena Odenthal die Ermittlungen übernommen. Vergeblich bemüht sie sich darum, die Ehefrau von Markus auf ihre Seite zu ziehen. Charlotte gibt sich keine Blöße. Da gesteht ein Nachbar der Toten die Tat. Wenig später stellt sich heraus, dass er ein pathologischer Selbstbezichtiger ist. Ein falscher Geständiger, der krankhaft nach Anerkennung sucht. Nur einen einzigen Verdächtigen gibt es jetzt noch: Markus. Am Ende geht eine tödliche Gefahr von ihm aus. Für Charlotte, aber auch für Lena Odenthal...

Die Schauspieler

Hauptkommissarin Lena Odenthal
© SWR/Alexander Kluge
Hauptkommissarin Lena Odenthal
Ulrike Folkerts
Hauptkommissar Mario Kopper
© SWR/Alexander Kluge
Hauptkommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Charlotte Buchmeyer
© ARD
Charlotte Buchmeyer
Anke Sevenich
Friedrichs
© SWR/Alexander Kluge
Friedrichs
Hans-Günter Martens
Markus Buchmeyer
© hr/Bettina Müller
Markus Buchmeyer
Jörg Schüttauf

Die Filmcrew

Regie: Peter Schulze-Rohr
Drehbuch: Fred Breinersdorfer
Kamera: Johannes Hollmann

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 27,1% (9,45 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 326. Platz (124. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Ludwigshafen ist es der 6. Platz (6. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de