Tatort: Flashback

Flashback
Tatort Infos
Episode
507
Ermittler
Sender
SWR
Erstausstrahlung
11.08.2002
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Flashback
3.4 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 137
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Die Ludwigshafener Hauptkommissarin Lena Odenthal ist in Eile: Sie will eine Woche Urlaub machen und hängt nur noch eine Stunde vor ihrem Abflug in der Schlange am Bankschalter fest. Per Telefon bittet sie ihren Kollegen und Mitbewohner Mario Kopper, ihren vergessenen Pass zu suchen. Als die Telefonverbindung abbricht, ist es das erste Zeichen, das etwas nicht stimmt. Kurz darauf brechen in der Bank alle Außenverbindungen ab und zwei maskierte, schwerbewaffnete Männer stürmen den Kassenraum.

Lena Odenthal gelingt es gerade noch, die kleine Sara in die Toilettenräume zu schubsen, bevor die Bankräuber die Kontrolle übernehmen. Während einer der Täter sich zwei Kassierer schnappt und sie in den Tresorraum schleppt, hält der andere die Bankkunden in Schach. Er wird immer nervöser, je länger sein Komplize auf sich warten lässt. Lena Odenthal versucht, ihn zu beruhigen, doch sie scheitert. Als im Tresorraum ein Schuss fällt und draußen die von dem aufmerksamen Kopper alarmierte Polizei aufzieht, verliert er völlig die Nerven und schießt. Lena Odenthal wird in den Hinterkopf getroffen und stürzt zu Boden. Kurz darauf geht am Körper des Bankräubers eine Bombe hoch.

Mario Kopper und sein Kollege Viereth vom Raubdezernat finden am Tatort völlig verschreckte Bankkunden und einen toten Räuber vor. Im Tresorraum liegt erschossen der Kassierer Hirschaid, seiner hochschwangeren Kollegin Ute Scheßlitz ist außer dem Schock nichts passiert. Lena Odenthal ist schwer verletzt und ihr Leben hängt an einem seidenen Faden. Nach der Operation fällt sie ins Koma...

Die Schauspieler

Hauptkommissarin Lena Odenthal
© SWR/Alexander Kluge
Hauptkommissarin Lena Odenthal
Ulrike Folkerts
Hauptkommissar Mario Kopper
© SWR/Alexander Kluge
Hauptkommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Viereth
© HR/Bettina Müller
Viereth
Justus von Dohnányi
Noch kein Bild vorhanden.
Dr. Wildensorg
Rüdiger Vogler
Rudi Eltmann
© ARD
Rudi Eltmann
Jürgen Vogel
Hendrik Schesslitz
© SWR/Alexander Kluge
Hendrik Schesslitz
Ulrich Gebauer
Noch kein Bild vorhanden.
Ute Schesslitz
Ulrike Grote

Die Filmcrew

Regie: Matthias Glasner
Drehbuch: Martin Pristl, Johannes W. Betz
Kamera: Immo Rentz

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 26,1% (8,08 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 374. Platz (172. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Ludwigshafen ist es der 9. Platz (9. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de