Tatort: Falsche Liebe

Falsche Liebe
Tatort Infos
Episode
267
Ermittler
Sender
SWF
Erstausstrahlung
20.12.1992
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Falsche Liebe
2.3 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 27
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Die Ludwigshafener Kommissarin Lena Odenthal muss nach dem Mord an einem ehemaligen Drogensüchtigen nicht nur den Täter finden - auch die Leiche ist verschwunden. Bei dem Toten handelt es sich um den Lebensgefährten von Yvonne Dormin. Die Kunsthistorikerin lebt sehr zurückgezogen und ihrem Freund fehlten die sozialen Kontakte. Der Tote war mehr als zehn Jahre jünger als Yvonne Dormin und die Beziehung kam wohl nur zustande, weil Yvonne ihm aus seiner Drogensucht helfen wollte. Die Beziehung fand bei ihren Kollegen im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen keine Zustimmung. Und schon gar nicht bei ihrer Mutter Else.

Und so währte die Liebesbeziehung auch nicht lange. Bei einem Spaziergang am Rhein finden Mutter und Tochter die Leiche des Ex-Junkies. Als kurz darauf Lena Odenthal mit der Polizei am Tatort auftaucht, ist der Tote jedoch verschwunden....

Die Schauspieler

Hauptkommissarin Lena Odenthal
© SWR/Alexander Kluge
Hauptkommissarin Lena Odenthal
Ulrike Folkerts
Noch kein Bild vorhanden.
Matthias Bechner
René Schnoz
Noch kein Bild vorhanden.
Eva Odenthal
Barbara Lotzmann
Seidel
© ARD
Seidel
Michael Schreiner
Noch kein Bild vorhanden.
Yvonne Dormin
Erika Skrotzki
Alfred
© SWR/Alexander Kluge
Alfred
Peter Kremer
Noch kein Bild vorhanden.
Charlotte Dormin
Ruth Hoffmann
Noch kein Bild vorhanden.
Jelenak Mutter
Wilfried Baasner
Mickey
© ARD
Mickey
Rufus Beck
Noch kein Bild vorhanden.
Else Dormin
Dinah Hinz
Sturm
© SWR/Stephanie Schweigert
Sturm
Hans-Jörg Assmann

Die Filmcrew

Regie: Susanne Zanke
Drehbuch: Ulli Stephan
Kamera: Immo Rentz

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 31,1% (10,70 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 244. Platz (46. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Ludwigshafen ist es der 1. Platz (1. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de