Tatort: Stiller Tod

Stiller Tod
Tatort Infos
Episode
523
Ermittler
Sender
SWR
Erstausstrahlung
26.01.2003
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Stiller Tod (523) aus Konstanz - Tatort-Blog
3.3 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 101
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Dieser Fall scheint einfach zu werden: Auf einem Boot liegt eine Leiche und ein Verdächtiger rennt mit der Tatwaffe in den Händen weg. Am Tatort gibt es Hinweise auf einen Raub. Ohne zu zögern unterschreibt der Staatsanwalt den Haftbefehl. Jetzt muss der Verdächtige nur noch ein Geständnis ablegen und der Fall ist gelöst. Doch der vermeintliche Täter Daniel Seefried leugnet den Mord an dem reichen Industriellen Wolfgang Reichert. Er wirkt benommen und glaubt, betäubt worden zu sein. Er kann sich selber nicht erklären, wie er auf das Boot und das Messer in seine Hand gekommen ist.

Klara Blum glaubt ihm nicht, ist aber irritiert. Denn in Seefrieds Telefon findet sich ausgerechnet die Nummer von Rita Fürmann, der Ehefrau des Staatsanwalts. Fürmann ordnet einen Lokaltermin auf dem Schiff an, bei dem Seefried entkommen kann. Hat der Staatsanwalt absichtlich fahrlässig gehandelt oder war es schlicht Leichtsinn?

Als Klara Blum herausfindet, dass Fürmann seine Frau beschatten ließ und von ihrer Affäre mit Seefried wusste, kommen ihr erste Zweifel an seiner Integrität des Staatsanwalts. Ist er dem Verdächtigen gegenüber wirklich objektiv? Rita Fürmann ist überzeugt davon, dass ihr Mann nichts von der Affäre wusste und bittet Klara Blum, ihm nichts zu verraten. Sie fürchtet um das psychische Gleichgewicht ihres Mannes. Dessen Entscheidungen und seine Passivität bei den Verhören erscheinen plötzlich in einem ganz anderen Licht...

Die Schauspieler

Hauptkommissarin Klara Blum
© SWR/Peter Hollenbach
Hauptkommissarin Klara Blum
Eva Mattes
Noch kein Bild vorhanden.
Daniel Seefeld
Janek Rieke
Noch kein Bild vorhanden.
Bärbel Reichert
Caroline Schreiber
Noch kein Bild vorhanden.
Bülent Isi
Ercan Özcelik
Justus Fürmann
© SWR/Peter Hollenbach
Justus Fürmann
Sylvester Groth
Rita Fürmann
© SR/Manuela Meyer
Rita Fürmann
Julia Jäger
Annika "Beckchen" Beck
© ARD
Annika "Beckchen" Beck
Justine Hauer

Die Filmcrew

Regie: Richard Huber
Drehbuch: Martina Brand, Dorothee Schön
Kamera: Jürgen Carle

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 20,2% (7,55 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 848. Platz (646. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Konstanz ist es der 26. Platz (26. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de