Tatort: Die schöne Mona ist tot

Die schöne Mona ist tot
Tatort Infos
Episode
861
Ermittler
Sender
SWR
Erstausstrahlung
03.02.2013
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Die schöne Mona ist tot (861) aus Konstanz - Tatort-Blog
3.3 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 280
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

In einem kleinen Dorf am Bodensee ist Mona Seitz nur als "Die schöne Mona" bekannt, seit sie in ihrer Jugend eine Miss-Wahl gewann. Die fröhliche und beliebte Frau ist immer ganz vorn dabei, wenn im Ort gefeiert wird. Nach einer Feier im Fußballverein findet die Polizei Monas Wagen am Fuße einer steilen Böschung am Ufer des Bodensees, offenbar wurde sie von einem anderen Wagen heruntergestoßen. Das Auto ist blutverschmiert, doch von Mona fehlt jede Spur. Schleifspuren lassen vermuten, dass die Leiche in den See geschleppt wurde.

Klara Blum und Kai Perlmann machen schnell zwei Hauptverdächtige aus: Fritz Schönborn, Versicherungsvertreter, früherer Fußballgott und früherer Geliebter sowie Monas Ehemann Christian Seitz, der im Dorf alles andere als beliebt ist. Vor allem Stefan, Monas Bruder, hetzt gegen ihn. Trotz Problemen besteht Christian darauf, dass er und Mona eine harmonische Ehe geführt haben. Aber wusste er von Monas heimlicher Affäre mit Fritz Schönborn? War er es leid, dass Mona andauernd mit fremden Männern feierte? Die beiden Kommissare Blum und Perlmann haben ein Gestrüpp aus Heimlichkeiten, Liebe, Verachtung und Lüge zu lichten.

Die Kritik

Vor der Ausstrahlung bewertete Spiegel Online "Die schöne Mona ist tot" als den besten Tatort vom Bodensee seit langer Zeit. In den sozialen Netzwerken waren viele Beiträge zu lesen, die den Film als eine wohltuende Abwechslung zu Spaß-Tatorten und übertriebener Action sahen.

Doch der größte Teil der Resonanz war eher negativ. Die arg konstruierte Geschichte war ebenso Teil der Kritik wie die unspektakuläre und in vielen Augen langweilige Inszenierung. Auch die Tatsache, dass es bis kurz vor Schluss keine Leiche gegeben hat, sahen viele Zuschauer negativ.

Dennoch erreichte "Die schöne Mona ist tot" mit 9,91 Millionen Zuschauern einen Marktanteil von 16,8 %, den Bestwert aller Klara-Blum-Tatorte.

Die Schauspieler

Hauptkommissar Kai Perlmann
© SWR/Peter Hollenbach
Hauptkommissar Kai Perlmann
Sebastian Bezzel
Hauptkommissarin Klara Blum
© SWR/Peter Hollenbach
Hauptkommissarin Klara Blum
Eva Mattes
Noch kein Bild vorhanden.
Franziska
Anne von Linstow
Birgit
© SWR/Peter Hollenbach
Birgit
Anne Weinknecht
Fritz Schönborn
© SWR/Peter Hollenbach
Fritz Schönborn
Ronald Zehrfeld
Noch kein Bild vorhanden.
Stefan Mader
Tristan Seith
Herr Eisner
© SWR/Stephanie Schweigert
Herr Eisner
Jürgen Rißmann
Annika "Beckchen" Beck
© ARD
Annika "Beckchen" Beck
Justine Hauer
Noch kein Bild vorhanden.
Andreas Schmitt
Stefan Kiefer
Mona Seitz
© SWR/Peter Hollenbach
Mona Seitz
Silke Bodenbender
Christian Seitz
© SWR/Peter Hollenbach
Christian Seitz
Sylvester Groth

Die Filmcrew

Regie: Ed Herzog
Drehbuch: Wolfgang Stauch
Kamera: Andreas Schäfauer

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 26,8% (9,91 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 349. Platz (147. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Konstanz ist es der 3. Platz (3. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.

News zum Tatort: "Die schöne Mona ist tot"

 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de