Tatort: Bitteres Brot

Bitteres Brot
Tatort Infos
Episode
555
Ermittler
Sender
SWR
Erstausstrahlung
18.01.2004
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Bitteres Brot (555) aus Konstanz - Tatort-Blog
3.4 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 260
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Lisbeth Kemmerlang und ihre Schwester Johanna wurden jahrelang von ihrem gewalttätigen Vater, dem Bäckermeister Eberhard Kemmerlang, tyrannisiert. Als sie endlich befreit werden können, wandert der Peiniger wegen sexuellen Missbrauchs seiner Töchter für sechs Jahre ins Gefängnis. Doch nun wird Kemmerlang aus dem Gefängnis entlassen und seine Tochter Lisbeth fürchtet die Rache des Vaters. Kurz darauf wird sie tot im automatischen Backofen der Bäckerei gefunden. Die Fußabdrücke im Mehl und der abgeschraubte Türgriff auf der Innenseite deuten auf einen Mord hin.

Der Verdacht fällt natürlich zuerst auf den entlassenen Vater. Kommissarin Klara Blum prüft sein Alibi auf Herz und Nieren, aber Kemmerlang, der inzwischen in einer Großbäckerei arbeitet, hält der Überprüfung stand. Seine zweite Tochter Johanna ist tief besorgt und erwartet Hilfe von Klara Blum. Doch dann wird der abmontierte Türgriff unweit des Tatorts gefunden. Darin befindet sich Männerschuhe, die zu den Fußspuren am Tatort passen, sowie Kemmerlangs alte Kleidung. Kemmerlang wird verhaftet.

Klara Blum und ihrh neuer Assistent Kai Perlmann haben nun einen Hauptverdächtigen, aber eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht: Alle Spuren wirken so, als seien sie gezielt gelegt worden. Irgendjemand scheint ein Interesse daran zu haben, Kemmerlang zu belasten. Auch wenn Klara Blum es zunächst nicht wahrhaben will, gibt es nur eine Person, die dafür in Frage kommt. Und das ist seine Tochter Johanna...

Die Schauspieler

Kommissar Kai Perlmann
© SWR/Peter Hollenbach
Kommissar Kai Perlmann
Sebastian Bezzel
Hauptkommissarin Klara Blum
© SWR/Peter Hollenbach
Hauptkommissarin Klara Blum
Eva Mattes
Sabine Kemmerlang
© WENN
Sabine Kemmerlang
Lena Stolze
Johanna Kemmerlang
© ARD
Johanna Kemmerlang
Julia Jentsch
Noch kein Bild vorhanden.
Feineis
Martin Huber
Eberhard Kemmerlang
© SWR/Alexander Kluge
Eberhard Kemmerlang
Ulrich Gebauer
Annika "Beckchen" Beck
© ARD
Annika "Beckchen" Beck
Justine Hauer

Die Filmcrew

Regie: Jürgen Bretzinger
Drehbuch: Dorothee Schön
Kamera: Hans-Jörg Allgeier

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 23,4% (8,42 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 598. Platz (396. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Konstanz ist es der 16. Platz (16. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de