Tatort: Kinder der Gewalt

Kinder der Gewalt
Tatort Infos
Episode
411
Stadt
Ermittler
Sender
WDR
Erstausstrahlung
02.05.1999
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Kinder der Gewalt
3.4 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 182
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Für den Kölner Hauptkommissar Max Ballauf ist das Hotel längst zu seinem Zuhause geworden. Mit der Wirtin Gabi Schuster und ihrem 12-jährigen Sohn Jürgen versteht er sich prächtig. Eines Morgens kommt der Junge ohne Schuhe, aber mit erheblichen Verletzungen nach Hause. Max Ballauf ist empört und bringt ihn zur Polizei. Dort behauptet Jürgen, dass es ein Unfall war, doch seine Angst ist ihm spürbar anzumerken.

Am nächsten Tag wird der Junge tot in der Schultoilette gefunden. Die Polizei vermutet, dass es sich um Selbstmord handelt. Die Schule liegt in einem sozialen Brennpunkt und Gewalttätigkeiten zwischen deutschen und türkischen Schülern sind an der Tagesordnung. Max Ballauf ist fassungslos und fühlt sich schuldig, weil er die Situation des Jungen offensichtlich falsch eingeschätzt hat. Wenn es wirklich Selbstmord war, vor wem fürchtete er sich?

Ballauf und sein Kollege Freddy Schenk wissen, dass die Antwort auf diese Frage nur in der Schule zu finden ist. Um an die Kinder heranzukommen, springt Ballauf für den erkrankten Sportlehrer ein. Nach anfänglicher Ablehnung kann er das Vertrauen einiger Schüler erlangen. In der Klasse ist ein besonders aggressiver und brutaler Schüler: Tobias, genannt "Tucky", tyrannisiert seine Mitschüler. Besonders der schmächtige und ängstliche Danni hat unter ihm zu leiden. Jürgen war ihm sehr ähnlich. Die Kommissare finden heraus, daß Tucky zu einer Diebesbande gehört, bei der Jürgen vermutlich mitgemacht hat. Es erhärtet sich der Verdacht, daß der Junge sterben mußte, weil Tucky und seine Komplizen ihn für einen Verräter hielten. Doch die Wahrheit ist noch weitaus schlimmer...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Freddy Schenk
© WDR/Uwe Stratmann
Hauptkommissar Freddy Schenk
Dietmar Bär
Hauptkommissar Max Ballauf
© WDR/Uwe Stratmann
Hauptkommissar Max Ballauf
Klaus J. Behrendt
Noch kein Bild vorhanden.
Nadine
Jasmin Schwiers
Gaby Schuster
© ARD
Gaby Schuster
Saskia Vester
Tucky
© AEDT/WENN.com
Tucky
Tom Schilling
Vater von Tucky
© ARD
Vater von Tucky
Wolfgang Packhäuser
Noch kein Bild vorhanden.
Jürgen
Christian Mickeleit
Noch kein Bild vorhanden.
Danni
Max Riedel

Die Filmcrew

Regie: Ben Verbong
Drehbuch: Edgar von Cossart, Ben Verbong
Kamera: Kay Gauditz

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 24,0% (7,88 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 551. Platz (349. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Köln ist es der 49. Platz (42. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de