Tatort: Ihr Kinderlein kommet

Ihr Kinderlein kommet
Tatort Infos
Episode
835
Ermittler
Sender
WDR/MDR
Erstausstrahlung
09.04.2012
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Ihr Kinderlein kommet
3.5 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 372
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

"Ihr Kinderlein kommet" ist der zweite Teil einer Tatort-Doppelfolge, in der die Teams aus Leipzig und Köln gemeinsam ermitteln. Nachdem in der Folge "Kinderland" eine Verbindung zwischen zwei toten jungen Mädchen in den beiden Städten festgestellt wurde, ermitteln die Kommissare gemeinsam.

Einige Wochen, nachdem das vermisste Mädchen aus Leipzig gefunden wurde, werden in Köln die Leichen drei weiterer Mädchen entdeckt, dazu die Fingerabdrücke der vermissten Anna Römer. Im Gegensatz zu den anderen Opfern, die auf der Straße lebten, stammte eines der toten Mädchen aus einer gut situierten Familie und war vor drei Jahren verschwunden. Damals war der Vater verdächtigt worden, während der Untersuchungshaft verlor dieser seine Firma und seine Frau.

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) erkennen als einzige Parallele zwischen den Leichen, dass sie alle vergewaltigt und dann mit alten Autoteilen im Rhein versenkt worden sind. Der vorbestrafte David Schmelzer, der auf einem Schrottplatz arbeitet, gerät ins Visier der Ermittler. Gemeinsam mit dem Fotografen Bransky hält er Anna Römer gefangen, doch als Schmelzer aussteigen will, erschlägt Bransky ihn.

Ballauf und Schenk entdecken ein Video, auf dem die Vergewaltigung und Ermordung der Mädchen festgehalten ist, außerdem ist Schmelzer zu erkennen. Weil es jedoch einen zweiten Täter geben muss, reisen die Leipziger Kollegen Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) nach Köln, um den Kollegen zu helfen. Die sind jedoch wenig begeistert und verdächtigen die beiden einer heimlichen Affäre.

Gemeinsam finden die Tatort-Kommissare heraus, dass Vanessa Röpke, das Mädchen aus gutem Hause, damals Model werden wollte und mit dem Fotografen Bransky Probeaufnahmen vereinbart hatte. Eva Saalfeld will Bransky verhören, wird jedoch von ihm gefangen genommen und in einem Keller eingesperrt. Dort ist auch die vermisste Anna Römer gefesselt und soll vor laufender Kamera ermordet werden. In letzter Sekunde gelingt den anderen Ermittlern der Zugriff, Bransky wird von Freddy Schenk erschossen beide können gerettet werden.

Videotrailer

Die Schauspieler

Hauptkommissarin Eva Saalfeld
© MDR/Junghans
Hauptkommissarin Eva Saalfeld
Simone Thomalla
Hauptkommissar Max Ballauf
© WDR/Uwe Stratmann
Hauptkommissar Max Ballauf
Klaus J. Behrendt
Hauptkommissar Andreas Keppler
© MDR/Junghans
Hauptkommissar Andreas Keppler
Martin Wuttke
Hauptkommissar Freddy Schenk
© WDR/Uwe Stratmann
Hauptkommissar Freddy Schenk
Dietmar Bär
Franziska Lüttgenjohann
© WDR/Martin Valentin Menke
Franziska Lüttgenjohann
Tessa Mittelstaedt
Noch kein Bild vorhanden.
Reuther
Timo Ben Schöfer
Noch kein Bild vorhanden.
Stefan Graz
Jan Henrik Stahlberg
Noch kein Bild vorhanden.
Peter Bransky
Anian Zollner
Noch kein Bild vorhanden.
Robert Tülcher
Jochen Langner
Noch kein Bild vorhanden.
Petra Röpke
Anja Lais
Noch kein Bild vorhanden.
Vanessa
Karolina Berthold
Dr. Joseph Roth
© WDR/Martin Valentin Menke
Dr. Joseph Roth
Joe Bausch
Noch kein Bild vorhanden.
Anna Römer
Lotte Flack
Noch kein Bild vorhanden.
David Schmelzer
Josef Heynert
Thomas Röpke
© WDR/Willi Weber
Thomas Röpke
Thomas Arnold
Noch kein Bild vorhanden.
Peter Ammon
Patrick Joswig
Noch kein Bild vorhanden.
Martin Brümmer
Florian Lange

Die Filmcrew

Regie: Thomas Jauch
Drehbuch: Jürgen Werner
Kamera: Jörg Viertel

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 28,1% (10,17 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 300. Platz (99. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Köln ist es der . Platz (. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de