Tatort: Todesbote

Todesbote
Tatort Infos
Episode
395
Ermittler
Sender
HR
Erstausstrahlung
30.08.1998
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Todesbote (395) aus Frankfurt - Tatort-Blog
2.8 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 132
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Silvia Blankenberg ist wütend auf ihren Mann Horst, einen Frankfurter Anlageberater. Beide sind nachts auf dem Nachhauseweg von einer auswärtigen Party und kurz zuvor hat sie erfahren, dass er sie mit der jungen Künstlerin Senta Sando betrügt. In einer Autobahnraststätte bekommt Gerd Baltruschat die heftige Auseinandersetzung zwischen dem Ehepaar mit und macht sich geschickt an Silvia heran. Tief verletzt über das Verhalten ihres Mannes, verschwindet diese mit Baltruschat.

In der Raststätte wartet Blankenberg zunächst vergeblich auf seine Frau, dann sucht er seine Freundin Senta auf und eröffnet ihr, dass Silvia ihr Verhältnis entdeckt hat. Die sensible junge Künstlerin ist bestürzt. Sie bereitet eine Ausstellung vor und scheut private Konflikte. Silvia wiederum verbringt die Nacht mit Baltruschat in dessen Frankfurter Wohnung. Er ist Schauspieler, gegenwärtig ohne Engagement, und schlägt sich mit einem bescheidenen Gebrauchtwagenhandel durch. Der leichtsinnige junge Mann ahnt nicht, worauf er sich einläßt, als er der betrogenen Frau einen Vorschlag macht, wie sie sich an Blankenberg rächen könnte...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Edgar Brinkmann
© HR
Hauptkommissar Edgar Brinkmann
Karl-Heinz von Hassel
Noch kein Bild vorhanden.
Robert Wegener
Günter Waidacher
Silvia Blankenberg
© ARD
Silvia Blankenberg
Rosel Zech
Senta Sando
© Patrick Hoffmann/WENN.com
Senta Sando
Marie-Lou Sellem
Noch kein Bild vorhanden.
Renate Knof
Jutta Schmidt
Walter Bodner
© NDR/Christine Schröder
Walter Bodner
Achim Buch
Noch kein Bild vorhanden.
Birgit Schöpf
Jeannine Burch
Horst Blankenberg
© AEDT/WENN.com
Horst Blankenberg
Dietrich Mattausch
Noch kein Bild vorhanden.
Gerd Baltruschat
Jacques Breuer

Die Filmcrew

Regie: Sylvia Hoffman
Drehbuch: Hans Kelch
Kamera: Jürgen Herrmann

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 28,1% (9,08 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 299. Platz (98. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Frankfurt ist es der 24. Platz (6. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de