Tatort: Der Rastplatzmörder

Der Rastplatzmörder
Tatort Infos
Episode
289
Ermittler
Sender
HR
Erstausstrahlung
27.03.1994
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Der Rastplatzmörder (289) aus Frankfurt - Tatort-Blog
2.7 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 155
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Der Frankfurter Versicherungsvertreter Horst Mathes nutzt seine Geschäftsreisen für gelegentliche Seitensprünge, von denen seine körperbehinderte Frau Ilona nichts ahnt. Bei der attraktiven Beatrice Koch gerät er jedoch an die Falsche, als er sie in seinem Auto nach Kassel mitnimmt. Sie läßt sich seine Annäherungsversuche nicht gefallen und besteht darauf, dass er sie auf einem Rastplatz aussteigen läßt. Am nächsten Morgen wird sie ermordet an der Autobahn aufgefunden.

Hauptkommissar Brinkmann übernimmt die Ermittlungen und ist gar nicht erbaut davon, dass ihm anstelle des erkrankten Hauptmeisters Wegener die junge Polizeimeisterin Alice Both für diesen Fall als Assistentin zugeteilt wird. Ein Vertrag der Mitfahrervermittlung, den man in der Jacke der Ermordeten findet, bringt die Beamten auf die Spur von Mathes. Durch eine Radiomeldung erfährt dieser von dem Mord. Als ihm seine Frau am Telefon mitteilt, dass die Polizei nach ihm sucht, entzieht er sich gegen den Rat eines befreundeten Anwalts einem Verhör, um sich ein Alibi für die Tatzeit zu verschaffen...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Edgar Brinkmann
© HR
Hauptkommissar Edgar Brinkmann
Karl-Heinz von Hassel
Noch kein Bild vorhanden.
Sascha Jens
Frieder Venus
Noch kein Bild vorhanden.
Horst Mathes
Ulrich Wildgruber
Noch kein Bild vorhanden.
Mona Stallner
Ellen Schulz
Noch kein Bild vorhanden.
Beatrice Koch
Daniela Lunkewitz
Bernhard Winkelmann
© ARD
Bernhard Winkelmann
Pierre Franckh
Noch kein Bild vorhanden.
Alice Bothe
Anja Jaenicke
Noch kein Bild vorhanden.
Ilona Mathes
Doris Kunstmann
Noch kein Bild vorhanden.
Dr. Schüler
Edgar M. Böhlke

Die Filmcrew

Regie: Sylvia Hoffman
Drehbuch: Sylvia Hoffman
Kamera: Jürgen Herrmann

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 26,2% (8,64 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 376. Platz (174. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Frankfurt ist es der 28. Platz (10. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de