Tatort: Falsches Alibi

Falsches Alibi
Tatort Infos
Episode
312
Stadt
Ermittler
Sender
MDR
Erstausstrahlung
18.06.1995
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Falsches Alibi (312) aus Dresden - Tatort-Blog
2.7 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 60
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Selbst vor der idyllischen Stadt Freiberg macht das Verbrechen keinen Halt. Kommissar Ehrlicher hat es mit einem Mord zu tun, doch das ist nicht die einzige böse Überraschung, mit der er bei der Arbeit an diesem neuen Fall konfrontiert wird.

Es zeichnet sich rasch ein möglicher Täterkreis ab. Der Tote, Steffen Kemper, war bei der Polizei kein unbeschriebenes Blatt und hatte sich als Autoknacker einen gewissen Ruf erworben. Kempers Leiche wurde auf einem Parkplatz entdeckt und der Verdacht drängt sich auf, dass er von einem Rivalen aus dem Weg geräumt worden ist. Oder hat sich vielleicht ein Autobesitzer zur Wehr gesetzt?

Als Ehrlicher bei seinen Ermittlungen erfährt, daß Kemper auch im Schutzgeldgeschäft aktiv war, führt ihn diese Spur in die Kneipe seines Sohnes. Plötzlich gerät er unter Druck, denn zahlreiche Indizien sprechen dafür, daß auch sein Sohn Tommi der Mörder sein könnte. Fieberhaft sucht der Kommissar nach Beweisen, die seinen Sohn entlasten. In dieser verfahrenen Situation tut er etwas, was er niemals für möglich gehalten hätte: er verschweigt seinem Kollegen Kain wichtige Fakten. Ehrlicher befürchtet, dass er für befangen erklärt werden könnte und ihm der Fall entzogen wird. Kain aber spürt, dass etwas faul ist. Und so entwickelt sich die Jagd nach dem Mörder zu einer Zerreißprobe zwischen den beiden Freunden...

Die Schauspieler

Hauptkommissar Bruno Ehrlicher
© ARD
Hauptkommissar Bruno Ehrlicher
Peter Sodann
Hauptkommissar Kain
© ARD
Hauptkommissar Kain
Bernd Michael Lade
Steffen Kemper
© ARD
Steffen Kemper
Robert Glatzeder
Noch kein Bild vorhanden.
Tamara Kemper
Ingeborg Westphal
Tommi Ehrlicher
© MDR
Tommi Ehrlicher
Thomas Rudnick
Noch kein Bild vorhanden.
Lore
Monika Pietsch
Noch kein Bild vorhanden.
Anett
Eva Hassmann
Noch kein Bild vorhanden.
Chris Kemper
Pascal Freitag
Noch kein Bild vorhanden.
Anka
Regula Grauwiller

Die Filmcrew

Regie: Bernd Böhlich
Drehbuch: Peter Probst
Kamera: Gero Steffen

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 22,0% (6,78 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 734. Platz (532. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Dresden ist es der 15. Platz (15. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de