Tatort: Am Ende der Welt

Am Ende der Welt
Tatort Infos
Episode
385
Stadt
Ermittler
Sender
SFDRS
Erstausstrahlung
03.05.1998
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Am Ende der Welt (385) aus Bern - Tatort-Blog
3.3 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 28
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Bei einem Verkehrsunfall im Kanton Jura kommt der Sohn des einflußreichen Anwalts Antoine Grossenbacher ums Leben. Grossenbacher glaubt nicht an einen Unfall und kann durchsetzen, daß die "Gruppe Leib und Leben" der Berner Stadtpolizei den Hergang des unglückseligen Ereignisses kriminaltechnisch zu untersuchen hat. Schon die erste Spurensicherung ergibt, daß eine Fremdeinwirkung beim Tod des Anwaltssohnes nicht auszuschließen ist: Kommissar von Burg und sein Mitarbeiter Gertsch haben also Ermittlungen aufzunehmen. Wie sich herausstellt, sind in früheren Jahren an demselben Straßenstück mehrere Menschen bereits zu Tode gekommen, ohne daß die lokalen Behörden jedoch Sicherheitsmaßnahmen getroffen hätten.

Wie die Berner Kriminalisten ferner erfahren, hatte der junge Alain Grossenbacher, der einem in der Gegend arbeitenden Trupp von Landvermessern angehörte, in seiner Freizeit einigen Umwelt-verschmutzern nachgespürt und deren Delikte penibel aufgelistet. Hatten diese Leute ihm etwa nach dem Leben getrachtet? Nachdem ein Notizbuch Alain's gefunden wurde, können sich die Fahnder von der Triftigkeit seiner Beobachtungen überzeugen. Fabrikant Schertenleib und Gestütsbesitzer Brechbühl aber, die von Alain vornehmlich Belasteten, leugnen entschieden, den jungen Mann überhaupt gekannt zu haben - und wegen solcher Bagatellen, wie sie ihnen vorgeworfen würden, brächten sie doch keinen Menschen um. Merkwürdig nur, daß in der Nacht ein vor dem Hotel geparktes Polizeiauto in Flammen aufgeht. Sind es dieselben Leute, die Alain nachstellten und die nun Anschläge auf die Fahnder verüben?

Die Schauspieler

Detektivwachtmeister Philipp von Burg
© SFR
Detektivwachtmeister Philipp von Burg
Laszlo I. Kish
Wachtmeister Markus Gertsch
© SF
Wachtmeister Markus Gertsch
Ernst C. Sigrist
Noch kein Bild vorhanden.
Clara Bürki
Kristina Nel
Noch kein Bild vorhanden.
Antoine Grossenbacher
Hans Wyprächtiger
Sabine Schlack
© Schultz-Coulon/WENN.com
Sabine Schlack
Charlotte Schwab
Noch kein Bild vorhanden.
Dolder
Herbert Leiser
Noch kein Bild vorhanden.
Barbara Leuenberger
Johanna Klante
Noch kein Bild vorhanden.
Paul Jeanneret
Jean-Pierre Gos
Noch kein Bild vorhanden.
Rosa Hirschi
Janet Haufler
Karl Schertenleib
© SWR/Monika Maier
Karl Schertenleib
Ueli Jäggi
Noch kein Bild vorhanden.
Jakob Leuenberger
Heinrich Giskes
Noch kein Bild vorhanden.
Ernst Brechbühl
Norbert Klassen

Die Filmcrew

Regie: Helmut Förnbacher
Drehbuch: Urs Aebersold
Kamera: Matthias Kälin

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 21,0% (7,26 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 784. Platz (582. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Bern ist es der 5. Platz (5. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de