Tatort: Dschungelbrüder

Dschungelbrüder
Tatort Infos
Episode
544
Stadt
Ermittler
Sender
SFB
Erstausstrahlung
26.10.2003
Tatort bewerten
Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
Tatort: Tatort: Dschungelbrüder (544) aus Berlin - Tatort-Blog
3.2 / 51
Anzahl bisheriger Bewertungen: 106
Klick auf die Sterne, um Deine Bewertung abzugeben.

Die Handlung

Als Kremlin, der Chef einer ausländischen Putzkolonne, nach getaner Arbeit in einem Hochhaus auf die Straße tritt, liegt vor seinen Füßen ein Toter: sein afrikanischer Putzmann Koffi. Kremlin beseitigt den Toten, der für ihn illegal gearbeitet hat. In seiner geschlossenen Hand findet er die goldene Mitgliedsnadel eines Golfclubs. Kremlin weiß damit, wer der Mörder ist und beginnt ihn zu erpressen.

Als Koffis Leiche in einer Grünanlage aufgefunden wird, tauchen Ritter und Stark ein in eine ihnen fremde Kultur der afrikanischen Gemeinde Berlins. Freda Amadou, die schöne und schwangere Freundin des Toten, schweigt. Will sie so den einzigen Kronzeugen des Mordfalls, den afrikanischen Studenten Taribo, schützen? Und was hat der schwarze Geschäftsmann Willy Amadou mit dem Fall zu tun? Erst nach und nach kommen die Kommissare dahinter, dass es sich hier um eine dramatische Vater-Tochter Geschichte in einem buchstäblich dunklen Milieu handelt.

Die Schauspieler

Hauptkommissar Felix Stark
© rbb/Christine A. Maier
Hauptkommissar Felix Stark
Boris Aljinovic
Hauptkommissar Till Ritter
© rbb/GORDON
Hauptkommissar Till Ritter
Dominic Raacke
Kriminaldirektor Wiegand
© ARD
Kriminaldirektor Wiegand
Veit Stübner
Noch kein Bild vorhanden.
Willi Amadou
John E. Yamoah
Lutz Weber
© rbb/Julia von Vietinghoff
Lutz Weber
Ernst-Georg Schwill
Kremlin
© WDR/Uwe Stratmann
Kremlin
Armin Rohde
Noch kein Bild vorhanden.
Freda Amadou
Annabelle Mandeng
Noch kein Bild vorhanden.
Taribo George
Chima Oneyle

Die Filmcrew

Regie: Lars Becker
Drehbuch: Lars Becker
Kamera: Benedict Neuenfels

Zuschauer und Quoten

Quote bei der Erstausstrahlung: 17,9% (6,51 Mio. Zuschauer).
Unter allen Tatorten ist das der 938. Platz (736. Platz seit 1990).
Unter allen Tatorten aus Berlin ist es der 71. Platz (55. Platz seit 1990).

Durch das Privatfernsehen seit Mitte der 1980er Jahre und die Deutsche Wiedervereinigung sind die Quoten neuerer Tatorte mit den alten Folgen nur bedingt vergleichbar. Neben der absoluten Platzierung weisen wir bei neueren Tatorten daher auch den Platz seit 1990 aus.
 > 
 > 
 > 
Tatort-Blog.de