Erster Schwarzwald-Tatort wird gedreht

Drehstart für den ersten Tatort Schwarzwald: Hans-Jochen Wagner, Eva Löbau und das Team.

© SWR/Peter Sebera,

Drehstart für den ersten Tatort Schwarzwald: Hans-Jochen Wagner, Eva Löbau und das Team.
08.03.2017 · von

Erster Einsatz für die Ermittler am neuen Tatort Schwarzwald: Seit gestern laufen die Dreharbeiten zum ersten Fall des neuen Teams, dass von Freiburg aus in der gesamten Region ermitteln soll. Regie führt Robert Thalheim, das Drehbuch stammt von Bernd Lange.

Zur Geschichte ist noch nicht viel bekannt: Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) werden in ein kleines Schwarzwald-Dorf gerufen. Dort leben viele junge Familien, die ihre Kinder in einer ruhigen Umgebung großziehen möchten. Doch als ein Elfjähriger erschossen wird und ein weiteres Kind spurlos verschwindet, ist es mit der Idylle vorbei. Das eingespielte Ermittler-Team sucht fieberhaft, und entdeckt, dass sich hinter der friedlichen Fassade der Dorfbewohner so mancher Waffen-Narr verbirgt. Im Wald heben die Ermittler sogar ein ganzes Waffen-Depot aus.

Gedreht werden soll noch bis Anfang April, unter anderem in Bernau und anderen Orten im Schwarzwald. Weitere Nebendarsteller sind noch nicht bekannt. Erst zwei Wochen vor Drehbeginn hatte TV-Legende Harald Schmidt, der als prominentes Zugpferd den Chef der Kommissare Berg und Tobler spielen sollte, für den Tatort abgesagt.

Kategorie: Friedemann Berg, Franziska Tobler, Tatort Freiburg / Schwarzwald

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de