Drehstart für vierten Fall von Brix und Janneke

Digitales Leben oder analoge Tradition? Brix (Wolfram Koch) und Janneke (Margarita Broich) geraten zwischen die Fronten.

© HR/Benjamin Knabe

Digitales Leben oder analoge Tradition? Brix (Wolfram Koch) und Janneke (Margarita Broich) geraten zwischen die Fronten.
11.09.2015 · von

Kurz bevor der zweite Fall "Hinter dem Spiegel" des neuen Frankfurter Duos Brix und Janneke gesendet wird, sind die Dreharbeiten für einen weiteren Tatort gestartet. Der vierte Einsatz des Teams trägt den Arbeitstitel "Wendehammer" und wird von Regisseur Markus Imboden umgesetzt. Das Drehbuch schrieben Stephan Brüggenthies und Andrea Heller.

Und darum geht es im Film: Am Ende einer Sackgasse, im namensgebenden Wendehammer, leben Betti Graf, Nils Engels und Herr Abendroth in ihren Einfamilienhäusern. IT-Spezialist Engels hat sein ererbtes Eigenheim in ein hoch gesichertes "Smart House" voller Kameras und Überwachungssysteme verwandelt und terrorisiert seine Nachbarn.

 

Als Herr Abendroth spurlos verschwindet, verdächtigt Betti Graf sofort ihren Nachbarn Engels. Schließlich hat der auch schon mehrere Hunde und Katzen auf dem Gewissen. Brix (Wolfram Koch) und Janneke (Margarita Broich) finden bei Engels dann auch tatsächlich Bultspuren - aber woher stammen diese? Die Frankfurter Tatort-Kommissare tauchen tief ein in einen Streit zwischen neuer, digitaler und alter, analoger Welt.

Wieder mal das böse, böse Internet?

Oha. Wenn der Tatort sich mit "neuer" Technologie und digitalem Leben auseinandergesetzt hat, ist das bislang immer gehörig in die Hose gegangen. Das Neue ist dabei allzu oft das Böse - ganz so, wie es das Tatort-Stammpublikum jenseits der 50 mag. Die Kommissare Brix und Janneke gehören auch zu dieser Generation und sind bislang nicht gerade als digitale Bohémes aufgefallen. Es steht zu befürchten, das wir ein weiteres Mal analoge Kommissare, die kopfschüttelnd auf Bildschirme starren, vorgesetzt bekommen.

Neben der Frankfurter Stammbesatzung mit Roeland Wiesnekker und Zazie de Paris spielen in "Wendehammer" Cornelia Froboess, Joachim Bißmeier, Jan Krauter, Lisa Hagmeister, Christoph Luser, Constantin von Jascheroff und Susanne Schäfer die Episoden-Rolle. Noch bis zum 15. Oktober wird in Frankfurt und Umgebung gedreht, einen Termin für die Ausstrahlung gibt es noch nicht.

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de