Drehstart für neuen Janneke/Brix-Tatort

Neuer Fall für Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch): Der Tatort "Unter Kriegern" führt sie in ein Sport-Leistungszentrum.

©HR/Degeto/Bettina Müller

Neuer Fall für Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch): Der Tatort "Unter Kriegern" führt sie in ein Sport-Leistungszentrum.
06.03.2017 · von

In Frankfurt wird von morgen an unter dem Arbeitstitel "Unter Kriegern" ein neuer Tatort gedreht. Regie führt Hermine Huntgeburth, Das Drehbuch schrieb Volker Einrauch. Unter anderem stehen Golo Euler, Lina Beckmann, Juri Winkler, Stefan Konarske und Marek Harloff vor der Kamera.

Die Geschichte: In einem Sport-Leistungszentrum wird die Leiche des kleinen Malte entdeckt. Sofort gerät Hausmeister Sven Brunner unter Verdacht, der sich regelmäßig mit Malte getroffen hat. Ein klarer Fall von Kindesmissbrauch?

Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) finden jedoch auch den Leiter des Zentrums merkwürdig. Joachim Voss ist für seinen harten Führungsstil bekannt und liebäugelt mit einem hohen Posten als Sportfunktionär. Auch Stiefsohn Felix steht unter dem Druck, ebenso wie die hilflose Mutter. Voss kontrolliert seine Familie und manipuliert Felix so sehr, dass dieser sich gemeinsam mit seinem Stiefvater gegen die Mutter wendet. Aggressionen und Ängste münden schließlich in familiärer Gewalt.

Neben den Kommissaren sind auch Zazie de Paris als Fanny und Bruno Cathomas als Leiter der Mordkommission wieder mit dabei. Aber was ist mit Isaac Dentler als Jonas? Gedreht wird bis zum 12. April in Frankfurt und Umgebung, einen Ausstrahlungs-Termin gibt es für diesen Tatort noch nicht.

 

 

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de