Das Programm für die Tatort-Sommerpause

Die Kommissare Falke (Wotan Wilke Möhring), Odenthal (Ulrike Folkerts) sowie Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) bestreiten die Tatort-Sommerpause.

©Collage: tatort-blog.de

Die Kommissare Falke (Wotan Wilke Möhring), Odenthal (Ulrike Folkerts) sowie Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) bestreiten die Tatort-Sommerpause.
13.07.2015 · von

"Nanu, den kenne ich doch schon?" Wie in jedem Jahr füllt die ARD die Tatort-Sommerpause mit Wiederholungen. Gelegenheits-Gucker oder vergessliche Zuschauer können Sonntag Abend um 20:15 Uhr trotzdem miträtseln, Hardcore-Fans dürften die meisten Fälle jedoch schon kennen.

Traditionell werden vor allem Fälle aus den letzten Jahren ausgewählt, deren Teams noch aktiv sind. Außerdem wird darauf geschaut, welche Kommissare in den Wochen zuvor und danach dran sind. Bislang stehen diese Sommer-Wiederholungen fest:

12. Juli: "Scheinwelten" aus Köln (2013)

19. Juli: "Feuerteufel" aus Hamburg (2013)

26. Juli: Polizeiruf 110

2. August: "Kaltblütig" aus Ludwigshafen (2013)

9. August: "Die Heilige" aus München (2010)

 

16. August: "Summ, summ, summ" aus Münster (2013)

23. August: "Tote Erde" aus Stuttgart (2012)

30. August: "Er wird töten" aus Bremen (2013)

Die neue Tatort-Saison startet dann nach derzeitigen Planungen am 6. September mit "Ihr werdet gerichtet" aus Luzern!

 

 

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de