Bestätigt: Helene Fischer spielt im Hamburg-Tatort mit

Helene Fischer wird tatsächlich im Hamburger Tatort mitspielen.

© Imago/biky

Helene Fischer wird tatsächlich im Hamburger Tatort mitspielen.
25.10.2014 · von

Die einen wird es freuen, die anderen schlagen die Hände über dem Kopf zusammen: Helene Fischer übernimmt eine Rolle im nächsten Tatort aus Hamburg. Wie der NDR mitteilte, steht Fischer im November an fünf Drehtagen gemeinsam mit Til Schweiger vor der Kamera und spielt eine Rolle namens "Leyla".

 

Beim verantwortlichen Sender ist man überzeugt von der Besetzung: "Nach den Probeaufnahmen aus dem vergangenen Jahr sind wir sicher: Sie wird in ihrer Rolle als Leyla alle Zuschauer und Kritiker überraschen", sagt NDR-Programmbereichsleiter Thomas Schreiber.

Schon seit September werden in Hamburg der dritte und vierte Fall von Til Schweiger alias Nick Tschiller gedreht. "Schwarzer Ritter" und "Fegefeuer", so die Arbeitstitel, bilden eine Doppelfolge und erzählen die Geschichte von Tschillers Kampf gegen den Astan-Clan zu Ende. Die Ausstrahlung ist für den Herbst 2015 geplant.

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de