Bambi für Tatort-Erfinder Gunther Witte

Gruppenbild mit dem geistigen Vater: 35 Tatort-Kommissare erwiesen Gunterh Witte beim Bambi die Ehre.

© dpa

Gruppenbild mit dem geistigen Vater: 35 Tatort-Kommissare erwiesen Gunterh Witte beim Bambi die Ehre.
15.11.2013 · von

Wann hat man zuletzt so viele Tatort-Kommissare auf einem Haufen gesehen? 35 Darsteller versammelten sich gestern abend auf der Bambi-Bühne, um den Mann zu ehren, ohne den sie vermutliche keine TV-Kommissare wären. Tatort-Erfinder Gunther Witte bekam den Ehren-Preis der Bambi-Jury und versprach in seiner Dankesrede: "Der Tatort lebt und er wird noch lange leben!"

Witte gab 1970 den Anstoß zum Tatort, der mittlerweile erfolgreichsten Reihe der deuschen TV-Geschichte. 1969 bekam Gunther Witte den Auftrag, eine Krimi-Reihe zu entwickeln, die den erfolgreichen Filmen des ZDF Konkurrenz machen kann. Nach dem Vorbild einer Berliner Radio-Reihe entwickelte Witte daraufhin den Tatort und stellte die grundlegenden Regeln auf, die auch heute noch weitgehend gültig sind: Regionalität, begrenzte Zahl der Ermittler, starker Realitätsbezug. Weil es so etwas noch nie zuvor gab, waren die ARD-Oberen zunächst skeptisch und segneten das Kozept erst in zweiten Anlauf ab.

Eigentlich sollte die Reihe nur zwei Jahre lang laufen, doch wegen den großen Erfolges und den zahlreichen Landesfunkanstalten, die partizipieren wollten, ging es weit darüber hinaus. Gunther Witte wachte bis 1998 darüber, ob seine Regeln eingehalten wurden und prägte als Tatort-Koordinator die Reihe maßgeblich mit. Dennoch war er mit einigen Figuren, wie etwa dem draufgängerischen Zollfahnder Kressin, nicht wirklich einverstanden. Dieser war ihm zu weit vom typisch deutschen Polizei-Beamten entfernt.

Thanner als Abbild von Gunter Witte?

Überraschenderweise ist Chaot Schimanski Wittes Lieblings-Kommissar. Angeblich ist dessen steifer Kollege Thanner der realen Person Gunther Witte nachempfunden - ein Tatort-Mythos, für den es leider keine Belege gibt. Auch wenn Witte immer wieder zwischen den Anstalten vermitteln und Kompromisse eingehen musste, blieb der Charakter der Reihe stets erhalten. Angesichts der privaten Konkurrenz sollte der Tatort in den achtziger Jahren sogar mal auf 60 Minuten verkürzt werden, doch Witte konnte das verhindern. "Das wäre der Tod gewesen", sagte der Tatort-Erfinder einmal im Magazin stern. 

Beim Bambi herrschte unter den 35 anwesenden Tatort-Kommissaren allerbeste Stimmung. "Es ist wie bei einem Klassentreffen", freute sich Laudatorin Maria Furtwängler und kündigte an, dass man noch ordentlich feiern werde!

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de