2016 und 2017 werden je zwei Weimar-Tatorte produziert

Juhu: Christian Ulmen und Nora Tschirner drehen mindestens drei weitere Weimar-Tatorte!

©MDR

Juhu: Christian Ulmen und Nora Tschirner drehen mindestens drei weitere Weimar-Tatorte!
20.04.2016 · von

Bei der Vorpremiere des dritten Weimar-Tatortes "Der treue Roy" enthüllte MDR-Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi gestern abend die weiteren Pläne für den erfolgreichen Schauplatz. Demnach werden 2016 und 2017 je zwei Filme mit Christian Ulmen und Nora Tschirner gedreht. 

Mit "Tot aber lebendig" ist bereits ein Fall abgedreht, mindestens drei weitere sollen folgen. Laut Pressemitteilung des MDR sind die Drehbuchautoren Murmel Clausen und Andreas Pflüger auch weiterhin an Bord.

Als einmaliger Event-Tatort gestartet, schlugen die Kommissare Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) voll ein. Nach der stückchenweisen Fortsetzung wird nun also langfristig geplant. "Der Tatort ist jetzt in Weimar zuhause" sagte Jacobi.

Am Sonntag kommt nun erst einmal der dritte Tatort aus Weimar, "Der treue Roy". Das Kreuzverhör lest Ihr wie immer morgen bei uns!

Kommentare

 > 
Tatort-Blog.de